Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Remmers Baustofftechnik GmbH

Remmers: Lasur ohne Luftblasen


Remmers hat speziell für Holzfenster und -türen ein Lasursystem entwickelt, das zwei Vorteile miteinander vereint: Die Kombination von Aidol Induline LW-700 und Aidol Induline GW-300 bietet optimalen Schutz und lässt Luftblasen keine Chance.Tests des Prüfinstituts Holzforschung Austria haben bestätigt, dass in der gesamten Trockenschichtdicke der feuchtigkeitsregulierenden Dickschichtlasur Aidol Induline LW-700 praktisch keine Luftblasen mehr enthalten sind. Daraus resultiert eine höhere Brillanz der Oberfläche.

Weitere Verbesserungen sind die erhöhte Elastizität, was die Beständigkeit bei Hagelschlag verbessert, sowie ein zusätzlicher UV-Schutz. Die Lasur bildet einen glasklaren Film, der den Untergrund bei Nadelhölzern nur minimal anfeuchtet. Auf den vorbehandelten Flächen wird Aidol Induline LW-700 im Airless- oder Airmixverfahren verarbeitet, möglichst bei Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad Plus.


Als Ergänzung zum Grundieren empfiehlt sich das bläuewidrige Grundiermittel Aidol Induline GW-300, das im Ablauf- und Schleifverhalten verbessert wurde und besonders bei Fenstern und Türen angewendet wird. Das Lasursystem ist in verschiedenen Farbtönen wie Hemlock, Kiefer, Eiche, Nussbaum oder farblos erhältlich.

aus BTH Heimtex 10/04 (Sortiment)