Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


W. & L. Jordan GmbH

10 Jahre Jordan in Dresden


Beim traditionellen Frühlingsfest in der Niederlassung Ottendorf-Okrilla feierte Großhändler Jordan zugleich das 10-jährige Bestehen der Filiale; seit 1994 ist das Familienunternehmen mit der Filiale nahe Dresden vor Ort präsent und bedient die Kunden in der umliegenden Region. Rund 250 Gäste fanden sich zu der Feier ein, unter ihnen vielen großzügige Spender, die zusammen mit Jordan 10.000 EUR für die Stiftung Frauenkirche Dresden aufbrachten. Den Scheck überreichte Jörg L. Jordan während der Veranstaltung an Stiftungs-Geschäftsführer Dr. Hans-Joachim Jäger.

Nahezu 30 Lieferanten waren mit Informations- und Messeständen in der Lagerhalle präsent und zeigten, was es an besonderen Neuheiten gibt. Detlef Storch, Regionalleiter Ost von Verlegewerkstoffhersteller Uzin, lobte in einer engagierten und bilderreichen Dankesrede zum Jubiläum die enge partnerschaftliche Beziehung zwischen Jordan, Kunden und Lieferanten.

W. & L. Jordan GmbH
Zum 10-jährigen Jubiläum der Niederlassung Dresden spendete Jordan mit Kunden und Lieferanten 10.000 EUR für die Stiftung Frauenkirche Dresden. Jörg L. Jordan überreichte den Scheck an Stiftungs-Geschäftsführer Dr. Hans-Joachim Jäger.
W. & L. Jordan GmbH
Robert Horst, Jordan-Vertriebsleiter Heimtex und Tilo Bunge, Jordan Vertriebsleiter Region Ost.

Die Gäste genossen in gelöster Stimmung und beinahe familiärer Atmosphäre das bunten Nachmittagsprogramm. Ein Rundflug über Dresden war der Hauptgewinn einer Tombola, die Elbland-Philharmonik Jazz Band spielte einen flotten Sound, und die 30 Kleinen unter den Gästen freuten sich besonders über den Puppenspieler, der extra für sie angereist war.

aus BTH Heimtex 07/04 (Wirtschaft)