Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.

BEB-Ehrennadel für Heinz-Dieter Altmann

Der langjährige Vorsitzende des Arbeitskreises Sachverständige im Bundesverband Estrich und Belag (BEB), Dipl.-Chem. Heinz-Dieter Altmann, wurde vom Verband mit der Ehrennadel ausgezeichnet. Er engagiert sich seit fast zwei Jahrzehnten mit großem Erfolg für die Belange des Deutschen Estrich- und Belaggewerbes.

Der BEB-Vorsitzende Heinz Schmitt überreichte Altmann die Auszeichnung auf dem internationalen Sachverständigentreffen in Schweinfurt. In diesem Jahr fand die Veranstaltung bereits zum 10. Mal unter der Leitung des Berufssachverständigen Altmann statt. Seinen maßgeblichen Aktivitäten sind die Erfolge dieser Tagungen, zu der in diesem Jahr wieder 240 Teilnehmer kamen, zu verdanken.

Heinz-Dieter Altmann gilt als ausgewiesener Experte in Fragen der fachgerechten Verarbeitung von Calciumsulfatestrichen im Fußbodenbau. Er ist seit 1991 Mitglied des BEB-Arbeitskreises "Calciumsulfatestrich". Aufgrund seiner großen Sach- und Fachkompetenz war er maßgeblich an der Erarbeitung zahlreicher BEB-Arbeits- und Hinweisblättern beteiligt. Bekannt wurde er in der Branche auch durch zahlreiche Vorträge und Fachveröffentlichungen.

BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.
Heinz Schmitt ehrte Heinz-Dieter Altmann.

Aktuell engagiert sich Altmann für die Initiierung eines BEB-Arbeitskreises "Asphaltestrich". Zuletzt trat er als Moderator zwischen Handwerk und Industrie im Zusammenhang mit der Versachlichung der Diskussion um die CEMI-/CEMII-Problematik auf.

aus FussbodenTechnik 01/10 (Personalien)