Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Linoleum von Tarkett Sommer im Jugendheim, Freiburg

Selbst entworfene Intarsien fachgerecht verlegt


Das Objekt und die Aufgabenstellung

Das Haus Tobias in Freiburg im Breisgau ist Kindergarten, Schule und Heim für seelenpflegebedürftige Kinder und Jugendliche. Grundlage der Arbeit bildet die Heilpädagogik gemäß dem Menschenbild der Anthroposophie. Beim neuen Erweiterungsbau des Hauses wurde besonderen Wert auf die Baumaterialien und deren Verarbeitung gelegt.

Für das Gesamtkonzept des neuen Hauses verantwortlich zeichnete das Architekturbüro Ebser in Villingen-Schwenningen. Bei den Bodenbelägen wurde - unterstützt von Tarkett Sommer Objekt - der Linoleumbelag "Veneto" 2,5 mm verlegt. Die Bodenlegearbeiten waren insoweit ein wenig anspruchsvoller, als das kaum ein Raum rechtwinklig geschnitten war.

Die Auftragnehmer und die Bodenbelagsarbeiten

Die Verlegearbeiten führte die Firma Just aus Stutensee durch. Um die Abwicklung des Auftrags kümmerte sich Tarkett Sommer-Gebietsleiter Werner Schühle. Was bei einem Besuch im Hause Tobias auffällt, sind die Intarsien, mit denen der Linoleum-Fußboden gestaltet ist. Die Entwürfe dafür machte der Kunst- und Werklehrer Winfried Nowotny, der auch Maler und Bildhauer ist: "Der Veneto-Linoleum-Boden hat mich sofort begeistert, als ich ihn gesehen habe. Und als ich hörte, dass dieser Boden von Tarkett Sommer auch mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist, war für mich klar, dass dies geeignete Bodenbelag für unser neues Haus Tobias ist." 60 Stunden lang arbeitete Nowotny an den Intarsien-Entwürfen, die Fachverleger Manfred Schmidt vom Technischen Service des Hauses Tarkett Sommer umsetzte.

Bei dem Bodenbelag handelte es sich um Linosom Veneto - ein Linoleum mit durchgehender Marmorierung auf Juteträger mit Gesamtdicken von 2,0 mm. Der Bodenbelag eignet sich für den gesamten Wohnbereich, Wirtschafts- und Hobbyräume, sowie in 2,5 und 3,2 mm auch für normal bis sehr stark beanspruchte Bereiche in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Ladengeschäften, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Altenheimen und Mehrzweckhallen. Alle Linoleum-Beläge aus dem Hause Tarkett Sommer besitzen das Label "Blauer Engel" (RAL-UZ 38 Nr. 15065/30.10.2002). Dieses Öko-Siegel wird von der RAL vergeben, dem Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung.

Tarkett Holding GmbH
Haus Tobias die Einrichtung umfasst Kindergarten, Schule und Heim für seelenpflegebedürftige Kinder und Jugendliche in Freiburg im Breisgau.
Tarkett Holding GmbH
Lino-Intarsie im Flur.

Das Ergebnis der Bodenbelagsarbeiten kann sich sehen lassen: Intarsienentwickler Nowotny zufrieden: "Das Ganze war ein riesiger Aufwand, aber als die Arbeit getan war, haben wir uns alle über unser schönes Haus gefreut."

Objekt-Telegramm

Objekt: Haus Tobias, Freiburg im Breisgau
Umfang: 1.000 qm
Untergrund: Anhydritfließestrich
Bodenbelag: Tarkett Sommer Linoleumbelag "Veneto" 2,5 mm
Intarsien-Entwurf: Winfried Nowotny
Fachliche Beratung: Manfred Schmidt, Technischer Service Tarkett Sommer
Objekteur: Fachunternehmen Just, Stutensee
Architekt: Architekturbüro Ebser, Villingen-Schwenningen
Nutzer: Sozialwerk Freiburg

Material-Info: Tarkett Sommer Objekt
Tel.: 06233/810
Fax: 06233/20648

aus FussbodenTechnik 04/03 (Referenz)