Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Späth & Knoll GmbH

Späth hat sich an Farben Hilge beteiligt


Das Großhandelshaus Späth Farben-Putze (Darmstadt) hat bereits zum 1. Juli eine Beteiligung am Kollegenbetrieb Farben Hilge in Wiesbaden erworben. Das 1949 gegründete Unternehmen bedient das Malerhandwerk mit Lacken, Lasuren, Dispersionen, Tapeten und Bodenbelägen. Jetzt soll das Sortiment mit Unterstützung von Späth sukzessiv mit den Produktgruppen Putz, Trockenbau und WDV-Systeme ausgebaut werden. Eine erste Angebotserweiterung bei Profilen und auf dem Sektor Trockenbau ist bereits erfolgt.

Michael Späth begründet den Einstieg bei Hilge mit der Notwendigkeit von Investitionen auch unter schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, um den Kunden optimalen Service zu garantieren.


Durch die Kooperation mit Engel & Jung (Lollar), die seit 2002 Anteile an Späth halten, verfügt man bereits über eine Filiale in Frankfurt. Durch die Verbindung mit Hilge konnte das Einflussgebiet nun Richtung Wiesbaden ausgedehnt werden.

aus BTH Heimtex 10/04 (Wirtschaft)