Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Gunreben und Loba im Internationalen Congress Center Dresden

Mattversiegelter Boden für starke Beanspruchung


Im historischen Kulturzentrum der Stadt gelegen, bietet das neue, mit viel Glas errichtete Internationale Congress Center einen guten Blick auf die vorbeifließende Elbe. Genutzt wird das Zentrum für Kongresse, Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen. Zur Verfügung stehen ein großer Saal mit variabler Bühne für bis zu 4.150 Personen sowie fünf kleinere Kongresssäle und zahlreiche Konferenz- und Gruppenräume.

Mit der Verlegung von rund 5.800 qm Stabparkett war der Fußbodenbau Brüheim aus Stotternheim bei Erfurt beauftragt. Geliefert wurde das Stabparkett von Gunreben - aus Eiche für den Saalbereich, aus Räuchereiche für die Emporen.

Versiegelt wurde das Stabparkett mit "Lobadur WS Duo" - einem 2K-PU-Lack, der auch für stark frequentierte Bereiche empfohlen wird. Mit seiner matten Einstellung lässt er die versiegelte Fläche wie geölt aussehen, so der Hersteller Loba. Als Erstpflege kam "Lobacare MattPolish" zum Einsatz - ein Pflegemittel, das speziell für mattversiegelte Böden entwickelt wurde und einen langfristigen Schutz bietet.

Loba GmbH & Co. KG
Fast 6.000 qm Eiche- und Räuchereiche-Stabparkett von Gunreben wurde im Dresdner Kongresszentrum verlegt.


Objekt-Telegramm

Objekt: Internationales Congress Center, Dresden
Verleger: Fußbodenbau Brüheim, Stotternheim
Boden: Stabparkett in Eiche und Räuchereiche
Abmessungen: 600 x 80 x 22 mm
Lieferant: Gunreben, Strullendorf
Oberfläche: "Lobadur WS Duo" von Loba
Fläche: 5.800 qm

aus ParkettMagazin 06/05 (Referenz)