Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Strong von Desso DLW im Polizeipräsidium Hamburg

28.000 qm leitfähige Bodenausstattung


Die Architektur des neuen Hamburger Polizeipräsidiums erinnert an den klassischen Sheriffstern. Zehn "Finger" spreizen sich zackenförmig von der Rotunde im Inneren ab, sorgen für eine räumliche Trennung der unterschiedlichen Arbeitsbereiche und gewährleisten dennoch räumliche Nähe und kurze Wege. So entstand nach Vorgabe der Architekten Bothe-Richter-Teherani am Rande der so genannten City-Nord ein Multifunktionsgebäude, das den vielseitigen Ansprüchen der Polizeiarbeit gerecht werden und gleichzeitig einen wirtschaftlichen Unterhalt ermöglichen soll.

Die architektonische Gesamtkonzept des "Polizeisterns" manifestiert sich auch im Inneren des Gebäudes: Die Büros der 1.800 Beamten auf rund 50.000 Quadratmetern werden über den inneren Ring zentral erschlossen - vernetzt durch die dort installierten Versorgungswege, Treppenhäuser und Aufzüge. Über lediglich fünf Treppenhäuser lassen sich alle zehn Finger erreichen. Erschließungsflächen und technischer Aufwand wurden dadurch minimiert.

Über die Hälfte der Büro- und Verkehrsflächen wurden mit dem ableitfähigen Nadelvlies Strong Compact 926 von Desso DLW ausgestattet - in einem dunklen, dezent melierten Grauton. Der extrem strapazierfähige Bodenbelag wirkt funktionell sowie gleichzeitig angenehm leicht und warm im Kontrast zu der von kühlen Materialien dominierten Architektur.

Die farblich homogene B1-Qualität ermöglichte die Ausführung großer, durchgängig verlegter Flächen, wie sie im "Polizeistern" vielfach vorliegen. Der ableitfähige Belag schützt die überall präsente, empfindliche Büroelektronik vor unkontrollierten elektrischen Entladungen. Die insgesamt 28.000 qm Nadelvlies fügen sich nahtlos in das Gesamtkonzept der Fußbodenausstattung mit Linoleum, Parkett und Naturstein.

Armstrong DLW GmbH
Die 28.000 qm Strong-Nadelvlies von Desso DLW wirken angenehm leicht und warm im Kontrast zu der von kühlen Materialien dominierten Architektur.


Objekt-Telegramm

Objekt: Polizeipräsidium Hamburg
Bodenbelag: Strong Compact 926 (ableitfähig)
Konstruktion: Grobfaser-Nadelvliesbelag mit einer Nutzschicht aus 100 % PA auf PC-Vlies/Textilrücken
Umfang: 28.000 qm (von insgesamt 47.877 qm)
Bauherr: Grundstücksgesellschaft Polizeipräsidium mbH, Tochtergesellschaft der Sprinkenhof AG, Hamburg
Projektsteuerung: Sprinkenhof AG, Hamburg
Architekt: BRT Architekten Bothe-Richter-Teherani, Hamburg

Produktinfo: Desso DLW Textil GmbH
Tel.: 07142/71-0
Fax: 07142/71-373

aus FussbodenTechnik 05/02 (Referenz)