Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Gerflor Mipolam

Daimler Chrysler steht auf homogenen Mipolam


Zurückhaltendes Design mit ausgezeichneten Gebrauchseigenschaften - das zeichnet nicht nur die Automobile von Daimler Chrysler, sondern auch den modernen Objektbelag Mipolam Flair 490 von Gerflor Mipolam aus, der in der Motorenproduktion im Daimler-Werk in Stuttgart-Untertürkheim verlegt wurde.

Insgesamt wurden dort 800 qm in den verschiedenen Arbeitsgruppenräumen und den Büros verlegt. Hausarchitekt Würz entschied sich für ein Mipolam-Produkt, weil er damit bislang nur gute Erfahrungen gemacht hatte: "Wir haben schon in der Vergangenheit in einigen Bereichen des Gebäudes einen ähnlichen Mipolam-Belag eingesetzt, mit dem wir nach wie vor äußerst zufrieden sind."

Für das Produkt aus dem Hause Gerflor Mipolam sprächen nicht nur die attraktive Optik und ruhige Flächenwirkung, sondern auch die hochwertige Qualität, die lange Haltbarkeit und Pflegeleichtigkeit.

Der 2 mm starke Homogen-Belag ist antistatisch ausgerüstet und unterstreicht seine Strapazierfähigkeit durch K 5-Einstufung. PUR-Oberflächenvergütung erleichtert Reinigung und Pflege.

Gerflor Mipolam GmbH
Der Haus-Architekt von Daimler Chrysler hat mit Mipolam gute Erfahrungen gemacht -
und ist dabei geblieben.

Objekt-Telegramm

Objekt: Motorenproduktion im Daimler Chrysler-Werk in Stuttgart-Untertürkheim
Bodenbelag: PVC-Objektbelag Mipolam 490
Konstruktion: 2 mm Homogen-Belag mit antistatischer Ausrüstung und PUR-Vergütung
Umfang: 800 qm
Info: Gerflor Mipolam GmbH
Tel: 02241/852131
Fax: 02241/853199

aus BTH Heimtex 01/02 (Referenz)