Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Windmöller Flooring Products GmbH

Witex mit Cross-Marketing auf der Suche nach neuen Vertriebswegen


Witex hatte 2003 auf eine Teilnahme an der Domotex verzichtet und stattdessen im Radisson-Hotel, einen Steinwurf weit von der Domotex-Halle 8, seine Energy Roadshow aufgebaut, mit der das Unternehmen bereits im Herbst durch Deutschland getourt war. Auf diese Weise will man auch auf der Surfaces in Las Vegas und in Spanien Station machen.

Messestand oder rollende Ausstellung - was ist erfolgreicher? Witex versucht, die Effektivität seiner Roadshow zu messen, lässt die Besucher Fragebögen ausfüllen und verschafft sich einen Überblick über die Frequenz. Finanziell günstiger sei die Tour allemal, argumentiert Marketingleiterin Kerstin Kruse. Die eingesparten Mittel wolle man in Endverbraucher-Werbung investieren. Allerdings traf man nicht überall, wo die Road-show im vergangenen Jahr Halt machte, auf die geplante Resonanz. In der Mehrzahl der Städte hätte es aber "hochwertige Kontakte" gegeben", sagte Kruse zu BTH Heimtex. "Bei dieser regionalen Präsenz ist mehr Zeit für den einzelnen Kunden als im Messestress."

Neue Vertriebswege sucht das Unternehmen für seine Laminatfliesen. Küchenstudios sind dabei ein Zielpunkt des sogenannten "Cross-Marketings". Hier glaubt man, auch im Inland ein Absatzpotential für das Keramikdekor zu finden.


Zusatznutzen ist der zweite Marketingaspekt. Wie andere Hersteller auch, hat Witex sein Laminat und Furnierparkett mit antibakteriellem Schutz ausgerüstet. Hausstaubmilben und Mikroben sollen vertrieben und dem Nutzer das Gefühl absoluter Hygiene vermittelt werden. Auch die Trittschalldämmung darf nicht fehlen. Sound Protect beim Laminatboden ist mittlerweile ein Muss.

Dem Fach- und Großhandel will Witex seinen Systemgedanken nahe bringen. Im Bezug auf Kundenkommunikation wurden drei Linien entwickelt, die sowohl für Laminat-, wie Furnier- und Kork-Kollektionen gelten: Marena ist optional als schallgedämmter Boden erhältlich, Galea ist mit erhöhtem Glanzgrad und feuchtegeschützter Trägerplatte ausgestattet und das Premium-Produkt Castilla kann obendrein mit Sound Protect und antibakteriellem Schutz versehen werden.

aus BTH Heimtex 02/03 (Marketing)