Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Drapilux im Hotel Corbin in Freising

Wohlgefühl mit Feng Shui


Das Hotel Corbin in Freising ist ganz nach dem Sinne der asiatischen Harmonielehre Feng Shui gestaltet. Architektur und Inneneinrichtung, Baumaterialien, Proportionen und Richtungen folgen den Erkenntnissen der jahrtausendealten Wissenschaft, um so ein gesundheitsförderndes Raumklima zu schaffen. Damit wollen die Betreiber Wohlgefühl und Lebensqualität der Gäste zu steigern.

Der international renommierte Feng Shui-Experte Prof. Dr. Jes Y.T. Lim begleitete das Hotelprojekt von der Planung bis hin zur Realisierung. Bei der Bauweise wurden positive Erd- und Umweltenergien berücksichtigt, bei den Baustoffen Wert auf ökologisch geprüfte und naturnahe Materialien gelegt. Der Kellerboden wurde in eine Spezialfolie eingebettet, die das Gebäude gegen Erdstörungen wie etwa Wasseradern abschirmt und die gesamte Elektroinstallation darauf ausgelegt, um Elektrosmog zu vermeiden.

Auch die Ausstattung der Räume erfolgte im Einklang mit der Feng Shui-Philosophie: Keine spitzen Kanten und Ecken, harmonische Rundungen, klare Formen und Farben und - Drapilux Air-Stoffe, die einen wichtigen Beitrag zu einer angenehmen Atmosphäre leisten. Die dezent gemusterten, ruhigen Textilien harmonieren mit den dunklen Hölzern der Möblierung und bieten darüber hinaus einen praktischen Zusatznutzen, der vor allem für den Hotelbereich interessant ist: Sie bauen Tabakrauch, unangenehme Gerüche und Schadstoffe in einer Katalyse-Reaktion zum Teil vollständig ab.

Alle Gästezimmer im Hotel Corbin sind mit Artikel Drapilux Air 11487 dekoriert, einer wertigen Qualität im Ripscharakter, die auch als Bezug geeignet ist und sich aufgrund ihrer hohen Martindalewerte für anspruchsvolle Objekte empfiehlt. Dazu wird der cremefarbene Transparentstoff Drapilux Air 82878 kombiniert. Komplettiert wird die Dekoration durch die Verdunkelungsware Drapilux 17407.

Hoteldirektor Marc Sielhöfer ist mit der Stoff-Auswahl sehr zufrieden: "Wir stellen fest, dass durch Drapilux air Schadstoffe und Geruchsstoffe tatsächlich eliminiert werden. Die Geruchsbelastung durch Raucher wird so vermindert, dass wir die Zimmer nach einem Tag wieder als Nichtraucherzimmer vermieten können. Das spart Zeit bei der Disposition und verringert Kosten." Auch würden die in einem Neubau üblichen Geruchsbelästigungen durch Ausdünstungen neuer Möbel und Materialien deutlich vermindert.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Die Stoffe harmonieren mit der Einrichtung und bieten darüber hinaus einen praktischen Zusatznutzen, der vor allem für den Hotelbereich interessant ist: Sie bauen Tabakrauch, unangenehme Gerüche und Schadstoffe in einer Katalyse-Reaktion zum Teil vollständig ab.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Das Hotel Corbin in Freising ist ganz nach dem Sinne der asiatischen Harmonielehre Feng Shui gestaltet. Keine spitzen Kanten und Ecken, harmonische Rundungen, klare Formen und Farben und - Drapilux Air-Stoffe.

Die positiven Eigenschaften der Drapilux Air-Stoffe bestätigt auch Prof. Dr. Lim. Seiner Aussage nach strahlen sie "ausgesprochen gute Energien" aus, deutlich mehr als herkömmliche Textilien, und hätten dadurch unmittelbar Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit.


Objekt-Telegramm

Projekt: Feng Shui-Hotel Corbin, Freising
Beratung: Prof. Dr. Jes Y.T. Lim
Dekostoffe: Rips Drapilux air 11487, Transparentstoff Drapilux air 82878, Verdunkelungsstoff Drapilux 17407

Anbieter: Drapilux GmbH
Tel.: 02572/92 71 76
Fax: 02572/ 9 27 91 76

aus BTH Heimtex 06/06 (Referenz)