Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Premiere für neues Shop-Konzept bei Spark Deko Design in Löningen

Ado komplett auf 120 qm

In Löningen nahe Cloppenburg steht seit kurzem der erste Ado-Shop. Auf 120 qm Fläche präsentiert Spark Deko Design dort Gardinen, Dekos und Accessoires des Unternehmens und hat damit einen ansprechenden Rahmen für die Ado-Stilwelten geschaffen.

Eine Marke verlangt neben Produktqualität auch eine adäquate Präsentation. Deshalb hat Ado ein Shop-in-Shop-Konzept für seine Kollektion entwickelt, das sich durch seine flexibles Baukasten-System beliebig jeder räumlichen Gegebenheit anpassen lässt. Dabei können verschiedene Standard-Module individuell zusammengestellt und dem vorliegenden Grund-riss detailgenau angepaßt werden.

Professionell umgesetzt wurde der Shop jetzt zum ersten Mal im niedersächsischen Löningen nahe Cloppenburg: Dort feierte bei Spark Deko Design unlängst der erste Ado-Shop Premiere. Auf 120 qm Fläche präsentiert das Fachgeschäft ein umfangreiches Angebot an Gardinen, Dekos und Accessoires aus dem Hause Ado.

Den Mittelpunkt des Shop-Konzeptes bilden schlichte, damit zeitlose Elemente aus Wengé-Holz, mannshoch, und Warenträger für die Wand. Dazu kommen Möbel zur Langschalpräsentation und ein Warenträger für die Basics-Kollektion. Für den Beratungsbereich wurde ein Pult mit integrierter Präsentationsmöglichkeit und Beleuchtung entwickelt. Hier dominieren satiniertes Glas und Holz. Bequeme Ledersessel sorgen für ein stilvolles Ambiene und laden den Kunden zum Verweilen ein.

Ado Goldkante GmbH & Co. KG
In Löningen steht seit kurzem der erste Ado-Shop.
Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Hans-Gerd Spark und sein Team haben bei Spark Deko Design den ersten Ado-Shop installiert.
Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Der Shop basiert auf einem flexiblen Baukasten-System.
Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Den Mittelpunkt des Shop-Konzeptes bilden schlichte, damit zeitlose Elemente aus Wengé-Holz.
Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Verkaufshilfen wie
Prospekte, Poster und Displays lassen sich integrieren.

Praktisch: Ein Multimediamöbel mit integriertem LCD-Paneel und DVD-Player, das die Konsumenten zur Information nutzen können und das gleichzeitig als Blickfang wirkt.

Gleich mitgeliefert wird hierzu eine multimediale Präsentation der sechs Ado-Stilwelten: Mediterran, Klassisch-elegant, Modern-puristisch, Skandinavisch, Englisch-traditionell und Landhaus-Romantik. Außerdem lassen sich alle Verkaufshilfen wie Prospekte, Displays und Poster in den Shop integrieren, so dass sich der Verbraucher orientieren und zu der zu ihm passenden Stilwelt führen lassen kann.

aus BTH Heimtex 04/05 (Marketing)