Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Deco Team Schaufenstergestaltung mit den Trendthemen 2005

Mit My Lady kehrt der Glamour zurück

Wie jedes Jahr hat das Deco Team auch 2005 vier Trendthemen ausgemacht und dafür zugleich stimmige Dekorationsvorschläge entwickelt, die ohne großen Aufwand im Schaufenster oder im Laden umgesetzt werden können. Mit ein bißchen Übung dauert der Aufbau nicht länger als 20 Minuten. BTH Heimtex zeigt ihn Schritt für Schritt und startet in dieser Ausgabe mit der Gestaltungsidee für das Trendthema My Lady, das für einen opulenten, urbanen Wohnstil steht.

In der DOB wird es wieder dekorativer, üppiger und glamouröser und das spiegelt sich auch bei der Einrichtung wieder. Illustriert wird dieser Trend bei Deco Team durch das Thema My Lady. Hier dominieren edle Materialien wie Palisanderholz, Elfenbein und Stuck, kombiniert mit viel Weiß und Gold oder kühlen Pastelltönen. Die passenden Stoffe sind entsprechend reich und wertvoll: Seide, Leinen, Jacquards, Spitze, Plissees, Cloqués und Chintz mit extravaganter Fischhaut- oder Krokozeichnung.

Die Fensterdekorationen sind aufwändig verarbeitet; mit doppeltem Prinzenfaltenband und hohem Köpfchen, oftmals mit Taft gefüttert. Die Vorhangstangen schmücken dekorative Endstücke aus Kristall.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Als Hintergrund dient eine textile Jalousie, davor eine Stange, über die locker eine Freihanddekoration drapiert wird.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Wichtig: die Stoffe ordentlich ausdekorieren, die Kanten sauber umlegen.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Mehrer Dekorationsebenen erzeugen Spannung.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Kissen erzeugen eine
räumliche Wirkung.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Erst die Accessoires machen das Bild komplett.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Opulent, glamourös, betont dekorativ: das Trendthema My Lady.

Sofas und Kissen mit Perlenkeder, Hocker mit Perlenfransen unterstreichen den Luxus-Touch, ebenso die Accessoires: typisch sind etwa antike Lüster, goldfarbene Gefäße und klassische Stuck-Konsolen, die die Arabesken und Roccailen der Stoffdessins aufnehmen. Vorhangstangen mit Kristallstück unterstreichen noch die glamouröse Optik.Typisch für dieses Trendthema sind Sofas mit Perlenkeder und Hocker mit Perlenfransen sowie ausgefallene Kissenvariationen, die ebenfalls mit unterschiedlichen Perlenkedern verarbeitet sind. Antike Lüster, goldfarbene Gefäße sowie klassische Stuck-Konsolen, die die Arabesken und Roccaien des Stoffdessins aufnehmen, setzen wertige Akzente.

aus BTH Heimtex 04/05 (Marketing)