Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Sto Cretec bei Andreas Lupold Hydrotechnik

Industrieboden für hydrotechnische Produktion


Befahrbar, resistent gegen wassergefährdende Substanzen und rutschhemmend - diese Anforderungen erfüllt der Boden in der neuen Werkhalle von Andreas Lupold Hydrotechnik. Durch das StoPox-System von Sto Cretec entstand ein hochbelastbarer Boden, der auch ästhetisch überzeugt. Seit 1950 produziert das Familienunternehmen in Vöhringen hydraulische Hub-, Steuer- und Regelgeräte, Pumpen und Ventile. Die Immobilien waren auf mehrere Standorte verteilt. Jetzt wurden die Firmenteile unter einem Dach zusammengeführt.

Das Architekturbüro Schmelzle und Partner entwarf einen lichtdurchfluteten, ökologischen Industriebau, der z. B. geothermische Energie zum Heizen nutzt. Die Planungs- und Bauzeit dauerte nur 15 Monate. Besonderes Augenmerk galt dem Boden: Eine Kalthalle, in der Materialien angefahren und gelagert werden. Hochregallager, die Zehn-Tonnen-Krananlage und ein Lager für ölhaltige Stoffe im Untergeschoss brauchen einen hoch widerstandsfähigen, belastbaren Untergrund. Erst wurde über Musterflächen die spätere Optik des Bodens bestimmt, dann baute das Fachunternehmen Weigold Bau die fugenlose 5.000 qm große Bodenfläche ein.

Zu Beginn der Arbeiten war die Bodenplatte nicht bis auf die normalerweise notwendigen vier Prozent Restfeuchte getrocknet, weil das Dach erst kurz zuvor fertiggestellt wurde. Daher erhielt der Beton eine Grundierung und Kratzspachtelung mit StoPox BV88. Die Produktionsfläche wurde anschließend mit dem lösemittelfreien Epoxidharz StoPox BB OS beschichtet. Der grüne Farbton RAL 6011 und darauf abgestimmte Farbchips sorgen für einen frischen Kontrast zu den hellgrauen Decken und Wänden. Die transparente Versiegelung StoPox EP Dicksiegel mit eingestreuten Glaskugeln strukturiert die glatte Oberfläche und wertet sie optisch auf.

Gabelstapler transportieren beim Abladen nicht nur die Ware, sondern bringen bei Regen auch Nässe in die Halle. Deshalb kam auf den Fahrwegen die stärker rutschhemmende Beschichtung StoPox BB OS mit eingestreutem Quarzsand und farbiger Deckversiegelung zum Einsatz. Wo wassergefährdende Stoffe gelagert werden, verhindert das bauaufsichtlich zugelassene StoPox WHG System die Verseuchung des Grundbodens mit schädlichen Substanzen. Das befahrbare, rissüberbrückende Gewässerschutzsystem ist hoch beständig gegenüber Chemikalien.

----

Stocretec GmbH
Zusammenhängend und fugenlos: Der Boden ist abgestimmt auf die unterschiedlichen Produktionsabschnitte.
Stocretec GmbH
Farblich passende Chips, eine transparente Versiegelung mit StoPox EP Dicksiegel und eingestreute Glaskugeln sorgen für eine ästhetische Optik.

Objekt-Telegramm

Aufgabenstellung: Bodenbeschichtung einer Produktionshalle für Hydraulikerzeugnisse
Objekt: Andreas LupoldHydrotechnik, Vöhringen
Architekt: Schmelzle undPartner, Hallwangen
Verarbeiter: Weigold Bau
Bodenaufbau:
- Grundierung StoPox BV 88
- Beschichtung StoPox BB OS
- Versiegelung StoPox EP Dicksiegel

Beschichtungs-Info:
Sto Cretec
Tel.: 06192/401-104
Fax: 06192/401-105

aus FussbodenTechnik 03/06 (Referenz)