Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Drapilux: Glander's Hotel Höltje in Verden

Frischluft im Raucherzimmer


Dass stilvolle Eleganz und bodenständige Gemütlichkeit sich nicht widersprechen müssen, beweist das charmante Hotel Höltje in Verden. Hier vereinen sich die vermeintlichen Gegensätze zu einem ganz eigenen Stil mit viel Atmosphäre: ob im gepflegten Restaurant Glander's, in der Bar, im Foyer oder in den 60 großzügig und gemütlich gestalteten First-Class-Zimmern.

Mit Liebe zum Detail ließ Inhaber Günther Glanders sein Hotel ausstatten. Dabei hatte er neben der Optik auch die übrigen Sinnesempfindungen im Blick - nicht zuletzt den Geruchssinn. Um den Geruch nach kalter Asche aus den Raucherzimmern zu vertreiben, wurden die Räume mit den neuen Drapilux-Air-Stoffen dekoriert. "Vor unserer Entscheidung haben wir einen eigenen Test durchgeführt und ein durch einen Raucher belegtes Zimmer 24 Stunden lang ungelüftet gelassen", berichtet Glanders. "Der Rauchgeruch war weg." Dass man im Hotel seit vielen Jahren gute Erfahrungen mit Drapilux-Stoffen gemacht hat, ließ den Betreibern keinen Zweifel an ihrer Wahl. "Die Qualität ist top, und die Stoffe stehen in einem sehr stimmigen und umfangreichen Design- und Farbkonzept zur Auswahl."

Der First-Class-Philosophie des Hotels werden die Stoffe der Drapilux-Hotelkollektion Welcome Starline auch optisch und haptisch gerecht: Die Serie ist auf einem durchgängigen Coordinate-Konzept aufgebaut und umfasst Qualitäten von Taft über Jacquards und Transparente bis hin zu Polster- und Verdunkelungsstoffen, sogar Bettüberwürfe sind dabei. Dabei stehen fünf fein aufeinander abgestimmte Farbwelten zur Wahl: Da gibt es beispielsweise ein Rot-Terrakotta-Rost-Thema mit warmer, mediterraner Ausstrahlung. Sonnig und edel wirkt die Welt der Gelb-Gold-Töne. Kühl hingegen präsentiert sich die Grün-Aqua-Petrol-Farbwelt; Sand und Stein wiederum wirken ruhig und klar. Abgerundet werden die Farbaussagen durch die kräftigen Vanille-Schoko-Kombinationen.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Die Drapilux-Kollektion Welcome Starline umfasst fünf Farbwelten mit verschiedenen Stoffen. Auch die Bettumrandung ist darauf abgestimmt.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Kühl und elegant präsentiert sich die Farbwelt Grün-Aqua-Petrol im Hotel Höltje.

Alle Elemente dieser Kollektion sind aufeinander abgestimmt und laden damit zur in sich runden und gleichzeitig abwechslungsreichen Hotelgestaltung ein: Ob Streifen- oder Rautendessins, modische oder klassische Jacquards - kontrastierend oder Ton in Ton, mal großzügig gemustert, mal dezenter bis hin zu All-Over-Dessins und neutralen Unis. Als Zusatznutzen bietet Drapilux diverse Stoffe in Doppelbreite an, beispielsweise für Tagesdecken.

Sogar die Verdunkelungsstoffe der Welcome-Starline-Serie werden in Air-Qualität geliefert. Da die katalytische Wirkung nicht vom Lichteinfall abhängt, sorgen die Textilien auch nachts für frische Luft.

aus BTH Heimtex 10/06 (Referenz)