Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Armstrong DLW GmbH

Armstrong DLW geht 2003 zur Bau statt zur Domotex


Armstrong DLW will 2003 nicht an der Domotex teilnehmen. Ursprünglich wollte das Unternehmen im zweijährigen Rhythmus in Hannover ausstellen, teilte jetzt aber mit, dass man sich entschlossen habe, diesen Turnus zu unterbrechen, da fast zeitgleich zur Domotex die Bau in München stattfindet - und die hält man in Bietigheim-Bissingen für "sehr wichtig", um neue Kontakte zu knüpfen, zumal das Objektgeschäft einen Großteil des Umsatzes ausmacht. Auf der Domotex fänden Neukunden-Kontakte dagegen erfahrungsgemäß kaum statt, bemängelt Armstrong-DLW. "Dies ist aber in Zeiten einer schwachen Konjunktur um so entscheidender für ein Unternehmen."

In München will der Bodenbelagshersteller mit sämtlichen Produktgruppen vertreten sein, also sowohl elastischen Objektbelägen wie auch Textilbelägen von der Tochter Desso.


Zur Domotex 2004 äußert sich die Europa-Tochter des US-Konzerns Armstrong noch nicht abschließend; "eine Teilnahme wird als wahrscheinlich angesehen", heißt es vorsichtig.

aus BTH Heimtex 09/02 (Marketing)