Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Das Deco-Team: Schaufenster-Gestaltung mit Trendfarben

Retro-Look in kühlem Blau

Zu seinen alljährlichen Farbtrends entwickelt das Deco Team immer auch die themengerechte Schaufenster-Gestaltungen und Interieur-Ideen, die exklusiv in BTH vorgestellt werden. Die Blau-Skala von Water Blue & Co wirkt in eher kühlen, modernen Inszenierungen im Stil der 70er und 80er Jahre besonders trendig.

Die 70er und 80er Jahre feiern in Mode und Einrichtung ein Comeback. Wir gewöhnen uns wieder an Schulterpolster und finden Hochflor-Teppiche und die Miami Vice-Farben Türkis und Pink wieder schick. Das Deco Team lehnt sich mit seinem Farbthema Water Blue & Co. an diesen Trend an. Wässrige Aqua-Töne und leuchtendes Türkis werden kühl mit Steingrau kombiniert, zeitlos mit Marine oder extravagant mit Flieder. Diese prägnante, selbstbewusste Farbgebung kommt am besten in geradlinigen, modernen Inszenierungen zur Geltung.

Schaufenster-Idee

Fürs Schaufenster lädt Deco Team bei Water Blue & Co zur Vernissage in einer Galerie. Dabei wird ganz auf die Aussagekraft der relativ schlichten monochromen Farbgebung gesetzt. Velours-Boden und Wand sind in einem ähnlichen Farbton coloriert.

Die Dekos greifen den reduzierten Stil auf und sind betont glatt dekoriert - damit erinnern sie in ihrer Anordnung zugleich an Gemälde in einer Galerie. Den Galerie-Charakter verstärken verschieden gemusterte Stoffe, die auf Keilrahmen gezogen oder richtig gerahmt sind.

Für dem räumlichen Eindruck im Schaufenster sorgen eine Gazebahn und ein glattes Raffrollo, das als Raumteiler eingesetzt wurde.

Als Anziehungspunkt für die Blicke der Betrachter dient eine Polsterbank in leuchtendem Blau, auf der Vernissage-Utensilien wie Kataloge, Kunstbücher und ein Tablett mit Sektgläsern arrangiert. Geschickt hinzugefügt: eine Preisliste für die Textilien. Dahinter steht ein moderner Strahler, der an Fernsehstudios erinnert. Das Licht sollte punktuell eingesetzt werden, um die Deko-Gemälde in ihrer Wirkung noch zu unterstreichen.


Interieur 1: Retro 70er

Die erste Interieur-Szene greift den Zeitgeist der 70er Jahre auf, der durch großformatige Blumen- und Streifendekore und einen leuchtend blauen Teppich mit türkisen Glasstückchen interpretiert wird.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Farbthema 4: Kühles Blau
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Farbthema Water Blue & Co, Inszenierung "Retro 70er" mit Stoffen von Junkers & Müllers, Teppich von Co-Designers, Sonnenschutz von Teba, Tapeten von AS Création und Zubehör von Blome sowie von Bob Bünger.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Farbthema Water Blue & Co:, Inszenierung " Retro 80er" mit Stoffen von Cordima, Bodenbelägen von Vorwerk, Teppich von Co-Designers, Tapeten von AS Création und Zubehör von Bob Bünger sowie von Blome.

Das Fenster schmückt eine doppelt genähte Dekorationen, wobei das Köpfchen mit Ösen verarbeitet wurde. Die Dekostoffe werden lose über die bezogenen Raffknöpfe gelegt.

Das florale Dessin der Dekos findet sich in zahlreichen Kissen wieder, die unterschiedliche Verarbeitungsideen demonstrieren.

Interieur 2: Retro 80er

Miami Vice lässt grüßen: Die zweite Interieur-Szene ist von den Bonbonfarben der 80er Jahre inspiriert. Unbekümmert werden hier auffallende Farbpaare wie Türkis und Violett kombiniert.

Blickfang ist der hochaktuelle Hochflor-Designerteppich in Lila, der mutig auf einem türkisfarbenen Teppichboden liegt.

Die Stores sind aufwendig gearbeitet mit besonders hohen, doppelt gesetzten Bändern als Köpfchen und einem breiten Smokrand. Gerafft werden die Dekos mit einem geraden Raffbogen und einem schlichten Perlmuttknopf.

Abgerundet wird das Ambiente durch die Stegkissen mit einer extravaganen Transparenthousse. Dafür wird der gepunktete Transparentstoff, der im Vordergrund auch als Dekostoff eingesetzt wird, mit einem farblich passenden Taft vernäht.

Die Mitglieder des Deco Team: Gardinen und Dekostoffe: Apelt, Cordima, Drapilux, Elvo, Horn, Indes, Interieur, Junkers & Müllers. Bodenbeläge: Co-Designers, Haro, Vorwerk. Tapeten: A.S. Création. Sonnenschutz: Teba. Zubehör / Textile Accessoires: Blome, Bob Raumkunst

aus BTH Heimtex 07/02 (Marketing)