Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain-Naturboden bei noblem Herrenausstatter

Der Boden für den Gentleman


Nomen est omen: Der Herrenausstatter "Gentleman" ist in Rosenheim eine bekannte Adresse für den modebewussten Mann, der Klassisches bevorzugt und Wert auf Qualität legt.

Der Umzug in neue Räume bot dem Unternehmen die Möglichkeit, die Verkaufsräume ganz auf diesen Kundenkreis abzustimmen. Als wichtiges Stilmittel in den weiten, lichtdurchfluteten Geschäftsräumen dient ein maskuliner Fußboden aus dem Programm des Naturboden-Anbieters Hain.

"Gentleman" entschied sich für den Hain-Boden Terzo Nussbaum perfekt. Der dunkle Boden strahlt Tiefe, Ruhe und Gediegenheit aus. Die hellen Räume vermitteln Großzügigkeit, in der Vitrinen aus Holz und Glas als Raumgliederung und Blickfang dienen. Dass Terzo Nussbaum perfekt sehr strapazierfähig ist, machte ihn für den Auftraggeber zusätzlich interessant.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Die sachliche Präsentation erhält durch den dunklen Nussbaumboden Tiefe, Ruhe und Gediegenheit. Der Boden ist teils geklebt, teils geschraubt.

Bei der Verlegung des Parketts hat die Firma Ostarek aus Schechen in Oberbayern zwei unterschiedliche Techniken angewandt: Eine Ebene des Nussbaumbodens wurde auf Lagerhölzern verschraubt, eine zweite direkt auf den Estrich geklebt.

aus ParkettMagazin 02/01 (Referenz)