Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Parkettverlegung mit Uzin-Verlegewerkstoffen

Freundlicher Ahorn-Boden für Flughafen-Kantine


Mit Helmut Jahn aus Chicago und seinem Kollegen Murphy haben sich zwei bedeutende amerikanische Architekten am Münchner Airport Center verwirklicht. Der Entwurf der beiden beeindruckt nicht nur durch seine Größe, sondern auch die gigantische Stahlkonstruktion, die den ganzen Vorplatz überspannt.

Im Gebäude selbst befinden sich unter anderem das neue Audi-Forum, verschiedene Einkaufspassagen und diverse Gastronomiebetriebe, zu denen auch die Flughafen-eigene Brauerei mit VIP-Lounge und ein 600 qm großes Casino gehören, das als Kantine dient.

Hier können die Flughafen-Mitarbeiter in entspannter Atmosphäre essen. Wesentlicher Bestandteil der Einrichtung ist das helle Stabparkett aus Kanadischem Ahorn, das vom örtlichen Fachbetrieb FMG Fußbodenausstattung mit Produkten von Uzin verlegt wurde.

Besonderer Wert wurde auf die Verarbeitung hochwertiger, lösemittelfreier Verlegewerkstoffe gelegt. So grundierte man den vorhandenen unebenen Zementestrich mit einem wasserhaltigen Dis-persionsvorstrich vor, der gut eindringt und die Saugfähigkeit des Untergrundes reduziert.

Die Grundierung wurde mit einer feinporigen Schaumstoffwalze gleichmäßig, satt und vollflächig aufgetragen. Danach eine spezielle Parkettspachtelmasse gegossen, gleichmäßig in 3 bis 5 mm Schichtdicke verteilt und noch flüssig mit einem Stachelentlüftungsroller gewalzt. Die anschließende Parkettverlegung erfolgte mit einem Dispersions-Klebstoff, aufgetragen mit einer Spitzzahnung bei einem Verbrauch von 1.100 g pro qm.

An Seitenwänden und Säulen wurde mit Korkstreifen gearbeitet, um auch hier saubere Abschlüsse zu erzielen. Nach einer Liegezeit von 8 Tagen konnten dann Schliff und Ölung vorgenommen werden. Neben dem Casino entsteht die VIP-Lounge der Architektin Heike Caspary. Im gemütlichen Ambiente können Besucher hier vor Ort gebrautes Flughafen-Bier genießen.

Uzin Utz AG
Im Casino wurden rund 600 qm Ahorn-Stabparkett verlegt. Der unterboden wurde vorher grundiert und gespachtelt.
Uzin Utz AG
Am Rand und an den Säulen wurde mit Korkstreifen gearbeitet, um einen schönen Abschluss zu erzielen.
Uzin Utz AG
Im Vorraum der VIP-Lounge wurden Eiche- und Nussbaum-Dielen in einem aufwendigen Sternmuster verlegt.

Gleich im Eingangsbereich befindet sich eine ca. 50 qm große Fläche aus Eiche- und Nussbaum-Dielen, verlegt mit Kunstharz-Parkettklebstoff. Er empfahl sich durch seine Produkteigenschaftne für eine vollflächige Verklebung der 25 cm breiten und bis 3 m langen Dielen.

Die sternförmige Verlegung war sehr aufwendig: Beim Klebstoff-Auftrag achteten die Parkettleger darauf, immer nur so viel Klebstoff zu verteilen, wie innerhalb von 10 Minuten mit Parkett belegt werden konnten, wobei die Dielen einzeln in das Klebstoffbett eingeklopft wurden. Auch diese Fläche wurde nach der Fertigstellung nicht herkömmlich versiegelt, sondern geölt.


Objekttelegramm

Objekt: Casino und VIP-Lounge im Münchner Airport Center
Bodenbelag: Ahorn-Stabparkett, Eiche- und Nuss-baum-Dielen
Oberfläche: Geölt
Umfang: insgesamt gut 650 qm
Verlegewerkstoffe:
Grundierung: Lösemittelfreier, wasserhaltiger Dispersionsvorstrich Uzin PE 360
Klebstoff: Dispersions-Klebstoff Uzin-MK 80 S für Stabparkett, Kunstharz-Parkettklebstoff Uzin MK 73 für Dielen

Verlegewerkstoff-Anbieter: Uzin Utz AG
Tel: 0731/40970
Fax: 0731/4097108
Internet: www.uzin.de

aus ParkettMagazin 01/01 (Referenz)