Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


VDP Verband der Deutschen Parkettindustrie e. V.

Hermann Wegelt wird 70 Jahre


Am 8. Januar 2004 feiert Hermann Wegelt seinen 70. Geburtstag. Schon früh kreuzte der Rechtsanwalt auf seinem beruflichen Weg die Holzindustrie. Im Januar 1963 trat er eine Stellung in der Geschäftsstelle des Verbands der Sägeindustrie NRW in Düsseldorf an. Ein Jahr später übernahm er die Geschäftsführung dieses Verbandes. Bald darauf wurde ihm auch die Geschäftsführung des Verbands Holzpflaster e. V. und des Verbands Rheinisch-Westfälischer Holzimporteure übertragen.

Ab 1. Januar 1967 erfolgte die Übernahme der Geschäftsführung für den Verband der Deutschen Parkettindustrie (VdP). Für die deutsche Parkettindustrie führte er auch die Geschäfte der Informationsgemeinschaft Parkett. In diese Zeit fällt unter anderem die sehr erfolgreiche Durchführung der Gemeinschaftswerbung. Sie wurde zum Ausgangspunkt für einen langanhaltenden Boom bei Parkettböden.

Hermann Wegelt vertritt die Interessen der deutschen Parkettindustrie in den verschiedenen Gremien und Fachausschüssen. Dort hat man ihn als sachlichen, an pragmatischen Lösungen interessierten Verhandlungspartner kennen gelernt. Seine wertvollen Erfahrungen brachte er unter anderem im Arbeitsausschuss Parkett und Holzpflaster und im Beirat der DIN-NHM in Köln ein. Hervorzuheben ist seine langjährige Tätigkeit im TC 175 der CEN in Brüssel. Hier konnte er wichtige Passagen in den seit Mai 2003 gültigen Produktnormen für Parkett im Sinne der deutschen Parkettindustrie beeinflussen.


Erwähnt werden muss seine Mitarbeit im Werbeausschuss der AG Holz, sowie im Landesbeirat Holzverwendung des Fördervereins Forst und Holz NRW sowie seine Tätigkeit im Vorstand der Rudolf-Bleichert-Stiftung zur Nachwuchsförderung in der Sägeindustrie.

Kaum zu glauben, dass Hermann Wegelt daneben noch in seiner eigenen Kanzlei als Rechtsanwalt tätig ist. Für Hobbies wie Tennis und Wintersport verbleibt nur wenig Zeit. Mit Vollendung seines 70. Lebensjahres denkt allerdings auch Hermann Wegelt langsam ans Aufhören. Mit dem Verband der deutschen Parkettindustrie ist bereits vereinbart, dass er im Frühjahr 2005 sein Amt in jüngere Hände übergeben wird.

aus ParkettMagazin 06/03 (Personalien)