Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Schulte Räume

Neues Einsteiger-Laminat und jetzt 36 Steinböden zum Klicken


Mit vielen Neuerungen und Ergänzungen wartet Schulte Räume auf. So wurde der Laminatboden 50 Plus I 50 vom neutralen zum Markenprodukt aufgewertet und stellt jetzt mit 14 Dekoren - darunter 8 neuen - die neue Einstiegsklasse dar. Auf Wunsch ist der Belag auch mit 1,5 mm Trittschallkaschierung erhältlich. Die Laminatböden 300 Plus und 200 Plus I 200 wurden im Preis gesenkt und werden außerdem mit antibakteriellen und jetzt neu auch mit antistatischen Oberflächen ausgeliefert. Außerhalb der Markenrange läuft der Laminatboden 30 in Einstiegspreislage, eingestuft in Beanspruchungsklasse 31 und mit dem hohen Verlegekomfort eines lizensierten Unilin-Klicksystems.

Das gesamte Parkettsortiment wurde auf HDF-Mittellage umgestellt, die nach Überzeugung des Unternehmens für mehr Stabilität sorgt als herkömmliche Fichten-Ausführungen. Außerdem ist der Parkettboden 350 zum Parkettboden 400 mit 3,6 mm Nutzschicht avanciert und erscheint in neuen Holzarten wie Jatoba, Kempas, Doussie oder Oliv-Eiche. Der Parkettboden 250 Plus I 250 erhielt ebenfalls Zuwachs mit 5 dunklen Hölzern.

2004 debütierte Schulte Räume mit dem ersten schwimmend verlegbaren Naturstein-Boden und hat nach der ermutigenden Resonanz jetzt die Oberflächen-Auswahl von 6 auf 36 edle Natursteine erweitert. Dabei sind die eingeführten 6 Standard-Varianten ab Lager lieferbar, die anderen ab 100 qm. Die 10 mm starken Natursteinplatten werden auf einem HDF-Träger spezialverleimt und mit dem Uniclic-Verfahren verlegt. Bei längerfristigem bzw. dauerhaftem Einsatz empfiehlt Schulte Räume die Verfugung.


Und dann hat die Meister -Tochter noch ihre Website mit einem neuen Werkzeug ergänzt: Unter www.schulte-raeume.de kann der Nutzer selbst als Innenarchitekt aktiv werdn und einen Raum mit unterschiedlichen Bodenbelägen gestalten - und zwar sowohl anhand vorgegebener Bilder, aber auch mit eigenen, die eingeschickt, digital vorbereitet und dann über ein Passwort wieder abgerufen werden können.

aus BTH Heimtex 03/05 (Sortiment)