Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


IFN Initiative Furnier + Natur e.V.

Furniersiegel "Echt Holz" liefert Argumente für den Handel


Die Initiative Furnier + Natur (IFN) setzt ihre im Herbst 2003 gestartete Informationskampagne fort. Mittelpunkt ist das Logo "Furnier - Echt Holz". Im Fokus der Furnierindustrie stehen nicht nur der klassische Möbelbereich, sondern auch Paneele, Furnierfußböden und Innenausbau/Ladenbau. Als Bodenhersteller sind die Hamberger Industriewerke, die Parador Holzwerke und Emsland Paneel Mitglieder in der Gemeinschaft.

"Ziel ist es, dass die Verbraucher nicht nur auf das Preisschild, sondern zunächst auf das Schild mit dem Furniersiegel achten", erklärt IFN-Geschäftsführerin Ingrid Koslowski. Mitarbeitern des Fachhandels sollen zudem für ihre Verkaufsgespräche Argumente in Sachen Qualitätsaspekt an die Hand gegeben werden. Produktanhänger mit dem Furniersiegel, Infomaterial und Prospektständer unterstützen den Handel am Point of Sale und sind kostenlos beim IFN abrufbar (www.furnier.de).


Marktforschungen zeigen, dass Furnier in der Hauptzielgruppe der über 40-jährigen Frauen für ein hohes Maß an Wohnästhetik und Individualität steht. Diese Eigenschaften greift das Siegel mit seinem "Fingerabdruck" der Holzmaserung symbolisch auf.

aus ParkettMagazin 05/04 (Marketing)