Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Parador GmbH & Co. KG

Parador: Personlichkeitsgestützte Präsentation


"Drum prüfe wer sich ewig bindet", mit diesem großmütterlichen Rat geht der Laminat- und Parketthersteller Parador in eine neue Marketing-Kampagne. Entscheidend für die Wahl eines Laminatbodens soll aber dennoch die spontane Entscheidung und nicht ein langwieriges Prüfen und Grübeln sein. Dementsprechend hat Parador eine Art Typberater entwickelt:

Bodentyp A: Der Klassische -
sucht einen Boden, der seinen Exklusivitätsansprüchen genügt und als Visitenkarte seines guten Geschmacks glänzt. Der Boden sollte immun gegen kurzfristige Modeerscheinungen sein und außergewöhnlichen Souvenirs und Antiquitäten ein gebührendes Ambiente verleihen.

Bodentyp B: Der junge Moderne -
sucht einen Boden, der auch häufige Feste über sich ergehen lässt. Der Moderne ist unkonventionell und lebt intensiv, gibt viel Geld für andere Dinge aus. Hier sind Böden der preislichen Einstiegsklasse geeignet.

Parador GmbH & Co. KG
Bodentyp A: Der Klassische
Parador GmbH & Co. KG
Bodentyp B: Der junge Moderne
Parador GmbH & Co. KG
Bodentyp C: Der Individuelle

Bodentyp C: Der Individuelle -
sucht einen behaglichen Raum zum Zurückziehen, der individuelle Freiraum ist ihm wichtig. Der Boden soll die Grundlage dafür schaffen, dass sich der Individuelle mit allen Sinnen seinen Büchern, der Kunst und der Musik widmen kann.

aus ParkettMagazin 04/04 (Marketing)