Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Armstrong

Farb- und Designvielfalt homogen und heterogen


Armstrong hat seine bislang in getrennten Kollektionen geführten homogenen und heterogenen PVC-Beläge in einer zusammengeführt: Dabei zeigt Armstrong DLW Vinyl, europaweit gemeinsam mit Architekten, Planern und Designern entwickelt, mit 11 Qualitäten und 180 Farbtönen ein "noch nie dagewesenes Farbspektrum", wie man es in Bietigheim formuliert.

Neben der Farb- und Designvielfalt bieten die Beläge besondere Produktvorteile wie die Oberflächenvergütung PUR Eco, die maximale Strapazierfähigkeit, einfache und schnelle Reinigung und damit niedrige Unterhaltskosten verspricht. Durch diese Ausrüstung sind die Böden besondes abriebfest, unempfindlich gegen Verstrichungen und Kratzer und bedürfen keiner Einpflege über die gesamte Nutzungdauer. "Dies bringt nicht nur eine zusätzliche Ersparnis bei den Unterhaltskosten bis zu 30%, sondern kommt auch dem immer höheren Termindruck bei der Realisierung von Bauvorhaben entgegen", argumentiert Armstrong.

Zu den elf Qualitäten gehören der hochwertige Designbelag Contour mit seiner ausdrucksstarken Chip-Optik in kräftigen Akzentfarben auf grauem Fond, Favorite mit tonigem, richtungssfreiem Chip-Design, der Klassiker Royal mit richtungsfreier, kontrastreicher Marmorierung in neuen Farben, der Chip-Belag Contract Interior, der komplett neu gestaltet und mit metallischen Effekten versehen wurde, und der Designbelag Perspectives, der avantgardistische Dekore wie geätztes Metall oder gebürsteten Beton zeigt. Artikel Timberline bietet gefragte Holzdekore, der leichte Marmor-Effekt Translations ist universell einsetzbar und preislich attraktiv, die kurzgerichtete, kostengünstige Struktur Cenit wurde farblich erweitert, ebenso der jaspierte Belag Solid, der gleichfalls preislich im Einstiegsbereich angesiedelt ist.

Die ableitfähigen Varianten Conduktive (LG 2) - beispielsweise für Operationsräume - und ESD (LG 1) - auf die Anforderungen der Mikroelektronik ausgerichtet - gibt es in den Designs von Contour LG 2, Royal LG 1 und Royal LG 2. Zusätzlich wird Pastell LG 2 mit feinen Einstreuungen angeboten.


Und: das Duo Contract Interior und Timberline ist auch als Acoustic-Ausführung mit zusätzlichem Schaumrücken erhältlich.

Alle Beläge sind 2 mm stark - außer den Spezialprodukten -, alle serienmäßig als Bahnenware und Fliese 60,8 x 60,8 cm (außer Timberline) lieferbar, eine extra dicke und dicht vernetzte PUR-Vergütung macht sie besonders fleckenunempfindlich und beständig gegen Chemikalien, Laugen und Flächendesinfektionsmittel. Für höchste Hygienanforderungen gibt es spezielle Hohlkehlprofile und farblich passende Schweißschnüre.

Präsentiert wird die Kollektion anschaulich in einem Leporello, strukturübergreifend in 6 Farbwelten sortier. Ein weiterer Leporello ist traditionell nach Produkten geordnet.

aus BTH Heimtex 04/05 (Sortiment)