Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Obi GmbH & Co. Deutschland KG

FSC-Zertifizierung: Einige Baumärkte schneiden gut ab


Rund 100 zertifizierte Baumärkte, Einrichtungshäuser und Versandhandelsunternehmen wollte der World Wide Fund For Nature (WWF) auf Einhaltung der FSC-Kriterien testen. Zwei Drittel aber füllten den Fragebogen gar nicht erst aus. Vom Rest erzielten nur zwei Unternehmen die volle Punktzahl. Einer vermittelt FSC-Holz, der andere vertreibt Freizeitmöbel. In die Reihe der Nächstplazierten kamen Bahr Baumarkt, Obi, Westeifel Werke, Espen AG, Hornbach und Garten & Holz Dirk Hartmann. Alle diese Firmen sind Mitglied in der WWF Wood Group und haben sich verpflichtet, illegal geschlagenes Holz aus Urwäldern weder zu verarbeiten noch zu vertreiben.


aus ParkettMagazin 03/04 (Marketing)