Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Drapilux

Objektgeeigneter Taft aus Trevira CS


Funktionale Anforderungen und hohe ästhetische Ansprüche will Drapilux bei seinen neuen Stoffen für den Wohn-und Objektbereich vereinen. Besonders interessant sind unter anderem drei Tafte für den Objekteinsatz; dabei wurde mit Artikel 121 erstmalig ein Taft auf Trevira CS-Basis, also permanent flammhemmend, entwickelt. Die hochwertige Ware im Knitterlook ist in 38 aktuellen Farben ausgemustert. Eine neue Streifenvariante verkörpert Artikel 126, bei dem unregelmäßig wiederkehrende Seersucker-Effekte einen Wechsel von mattglänzenden und glatten Partien zeigen. Die Farben: Messing/Grün, Ocker/Gold, Rot/Bordeaux, Aqua/Greige, Anthratzit, Mokka. Für die Tafte sprechen zudem die Verarbeitungs-Vorteile durch 320 cm Breite, mit der sich störende Zwischennähte vermeiden und Nähzeit und -kosten verringern lassen. Und: die Stoffe sind auch gestürzt einzusetzen.

Bei den intelligenten Textilien wurde die schad- und geruchsstoffabbauende Reihe Drapilux Air mit zwei Verdunkelungssatins ausgebaut - beide mit beidseitiger Streifenoptik, farbgleicher Vorder- und Rückseite. Mit ihrem weichfließenden Fall und dem matten Lüster eignen sie sich ideal für Hotelzimmer, Aufenthalts- und Vorführräume. Die Farbpalette ist abgestimmt auf die Hotel-Kollektionen Welcome 1 und Harmonie.

Neu sind ferner ein raumhoher, körniger Inbetween mit ausdrucksstarker Musterung in 5 Colorits und ein Dekoscherli mit transparenten Fenstern in 3 hellen, naturnahen Farben. Als Bezugsstoff wie auch als Tagesdecke prädestiniert ist ein dezenter Faux-Uni in 7 Farben


Und schließlich wurde das im letzten Jahr eingeführte Bioaktiv-Programm um einen farblich harmonierenden Uni und einen Separationsstoff in pastelliger Farbigkeit ergänzt, der speziell für Krankenhäuser gedacht ist.

aus BTH Heimtex 04/05 (Sortiment)