Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Erfal GmbH & Co. KG

Breites Angebot - hohe Produkttiefe


Als Vollsortimenter im Bereich innenliegender Sonnenschutz, Dekorationstechnik und Insektenschutz setzt Erfal auf ein breit gefächertes Lieferprogramm mit hoher Produkttiefe. "Wir wollen dem Fachhändler die Chance bieten, möglichst viele Endverbraucher zu erreichen", verdeutlicht Ralf Meyer das detailreiche Sortimentskonzept. Zudem sei der Händler froh, wenn er bei Sonnenschutz und Dekorationszubehör "von einem Lieferanten komplett bedient wird", zumal es die Angebotsvielfalt des Raumausstatters mit sich bringe, dass er mit unzähligen Herstellern zusammenarbeiten müsse.

Der überwiegende Teil im Produktangebot von Erfal sind maßgefertigte Artikel. Hinzu kommt ein kleines Mitnahmesortiment mit Vorhangstangen, Gardinenschienen und -Zubehör, sowie Jalousien und Rollos, das als "gehobenes SB-Shop Programm" unter der Marke Solafal vermarktet wird.

Bei den maßkonfektionierten Erzeugnissen bilden Dekorationstechnik und Vertikallamellen mit je 25% Sortimentsanteil die stärkste Produktgruppe. Der Anteil von Plisseestores liegt bei rund 20%, Rollo bei 15%. Horizontaljalousien und Insektenschutz schlagen gegenwärtig mit insgesamt 15 % zu Buche. Insektenschutz-Systeme wurden erst 2003 in die Angebots-palette aufgenommen, "ein Erzeugnis, das für den Fachhandel noch relativ neu ist und deshalb gute Umsätze verspricht", hofft Ralf Meyer.


Im späten Frühjahr 2005 soll ein gestrafftes Außenbeschattungsprogramm an den Start gehen, mit hochwertigen Senkrechtmarkisen, Markisoletten und Außenjalousien.

aus BTH Heimtex 04/05 (Sortiment)