Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


W. & L. Jordan GmbH

Jordan hat neues Zentrallager in Betrieb genommen


Die Jordan-Gruppe hat Mitte Juli ihr neues Zentrallager am Stammsitz in Kassel in Betrieb genommen. Nahe des Mutterhauses hatte der Grossist die frühere Halle des Heiztechnik-Herstellers Buderus übernommen, um- und ausgebaut und damit seine Lagerkapazitäten auf 6.000 qm verdoppelt. Mit dem Raumgewinn einher gingen verbesserte Logistik und längere Service-Zeiten, versprach der geschäftsführende Gesellschafter Jörg L. Jordan bei der Eröffnung des vergrößerten Zentrallagers.


aus BTH Heimtex 07/03 (Wirtschaft)