Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Uzin Utz AG

Uzin verlängert Aktienrückkaufprogramm bis Ende 2004


Die Hauptversammlung von Uzin hat das Unternehmen sein im vergangenen Jahr beschlossenes Aktienrückkaufprogramm bis Ende 2004 zu verlängern. Danach können die Ulmer bis zu 10% ihres Grundkapitals an eigenen Aktien erwerben.

Außerdem bestätigten die Aktionäre den bisherigen dreiköpfigen Aufsichtsrat mit Prof. Dr. Brun-Hagen Hennerkes als Vorsitzendem, Frank W. Dreisörner und Heinz-Werner Sichler.


Die Hauptversammlung beschloss auch die Ausschüttung einer im Vergleich zum Vorjahr um ein Drittel erhöhten Dividende. Die Ausschüttung je Stückaktie liegt damit für das Geschäftsjahr 2002 bei 0,60 EUR.

aus BTH Heimtex 06/03 (Wirtschaft)