Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Fenster des Monats von Ado

Verspielte Romantik


Im Schlafzimmer darf es häufig etwas femininer und romantischer zugehen als in anderen Räumen. Deswegen gibt sich auch der aktuelle Dekorationsvorschlag von Ado duftig und verspielt. Er basiert auf Stoffen aus der Modern Classic-Linie, die vielfach florale Muster in sanften pastelligen Tönen variiert. So ist denn auch eine filigran gezeichnete, zarte Blume stilistischer Mittelpunkt, der auf den Dekoschals, dem schwebendem Betthimmel und auch auf der Bettwäsche auftaucht.

Die beiden Seitenschals der Fensterdekoration werden mit breiten Flachfalten gefertigt und auf dem Boden aufliegend dekoriert. Auch die Schabracke erhält durch mittig angeordnete Kellerfalten, die über beiden Stores noch einmal wiederholt werden, wertige Ausstrahlung .

Für die Stores wird ein luftiger Transparentstoff mit zierlicher Blumenstickerei eingesetzt. Doppelstab-Smokband sorgt für gleichmäßigen Fall. Ein farbig passender Streifen sowie ein Satinband, das sich farblich in der Bettwäsche wiederfindet, verdecken auf elegante Weise die Saumnaht. Kuschelig-wohnliche Athmosphäre lässt sich durch den den schwebenden Himmel über dem Bett erzielen. Komplettiert wird die Inszenierung durch eine abgefütterte Tagesdecke mit farbig abgesetzter Plissee-Kante.

Info: Ado Gardinenwerke
Tel.: 04962/ 505-0
Fax: 04962 / 50553

Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Gardinen Dessin: 4458/20, 1016/980, 3956/991-16 mm
Deko Dessin: 1016/980
Dekorationsbreite: 3,20 m
Dekorationshöhe: 2,50 m
Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Anfertigung des Dekoschals und des Querbehangs
Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Anfertigung der Store

Anfertigung des Dekoschals
Die fertige Breite des Schals beträgt 75 cm bei 250 cm Höhe. Den oberen Abschluss bilden gelegte Flachfalten, die etwa 12 cm breit liegen. Auf die mittlere Falte wird Klettband aufgenäht, an das der angefertigte Dekorstreifen befestigt wird. Wichtig: Zugaben für die Säume sind berücksichtigen. Die Schals werden aufliegend dekoriert.

Anfertigung des Querbehangs
Der Querbehang ist inklusive der Retouren 320 cm breit und 35 cm hoch und wird hinterfüttert. In der Mitte der darunter liegenden Seitenschalbreite werden zwei Kellerfalten mit einem Abstand von 30 cm eingenäht. Diese Falten wiederholen sich in der Querbehangmitte und über dem rechten Seitenschal. Die Montage erfolgt auch hier an Klettband.

Anfertigung der Stores
Die Stores haben jeweils eine fertige Breite von 90 cm. Verwendet wird das Doppelstab-Smokband 2,7:1. Die fertige Höhe beträgt 2,45 m. Seitensäume und Sockelsaum sind 14 cm breit. Um die Saumnaht zu verdecken, wird ein farbig passender Streifen auf die innere Seite etwas oberhalb des unteren Abschlussesaufgenäht. Innerhalb dieses Dekors wird ein 1,5 cm starkes Satinband aufgesetzt.

aus BTH Heimtex 08/02 (Sortiment)