Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba GmbH & Co. KG

Mehrere hundert Parkettleger von Loba geschult


Loba führte im April mehrere Schulungsveranstaltungen im In- und Ausland durch. Insgesamt wurden mehr als 350 Parkettleger aus sechs Ländern geschult.

In Deutschland wurde ein Seminar in Hannover und ein Expertenseminar in Verbindung mit Wakol veranstaltet. Norbert Strehle vom Institut für Fußbodentechnik referierte über Kantenverleimung. Loba-Referenten waren Mayk Schuster (Key Account Manager), Harald Boppre (Marketing) und Claus Wissuchek (Anwendungstechnik), die über die Themen Marketing im Handwerk, Kolorierung von Parkett sowie fachgerechte Versiegelung von Exotenhölzern mit Wasserlacken sprachen. Aus dem Sortiment von Loba wurden beispielhaft die High Solid-Grundierung "Lobadur HS GlobaSeal" und "Lobasol HS Akzent 100" vorgestellt.

Loba GmbH & Co. KG
Im April hat Loba verschiedene Seminare in Deutschland, Tschechien, Estland, Litauen und Russland abgehalten.

Außerdem fand eine Schulung für Kunden der Firma Likor aus Tschechien bei Loba in Ditzingen statt. Michael Klinge (Technical Manager Export) schulte zudem über hundert Kunden bei zwei Seminaren in Estland und Litauen für Medzio Stilius UAB und Oü Linnusilm. Außerdem führte Dietmar Klinge (Leiter Anwendungstechnik) mit Unterstützung von Antonio Riccio (Manager International Sales and Marketing) zwei Schulungen bei Floor Tech in Russland durch.

aus ParkettMagazin 03/05 (Marketing)