Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Armstrong DLW

Der Linoleumbelag mit der Schutzschicht


Reinigung und Pflege machen einen erheblichen Teil der Bodenbelagskosten aus. Das neue PUR Eco System für Linoleum-Böden von Armstrong soll nun beides stark vereinfachen - durch eine einfach aufgebrachte Schutzschicht aus unverdünntem UV-gehärteten Urethan, die die doppelte wasserbasierten Acrylwachsschicht ablöst.

Rein optisch ändert sich laut Armstrong dadurch nichts; praktisch jedoch bescheinigt der Anbieter der neuen Oberflächenvergütung eine deutlich verbesserte Wirtschaftlichkeit: Bis zu 30% sollen die Reinigungskosten dauerhaft sinken - dazu schone der geringere Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch die Umwelt. "Linoleumböden mit PUR Eco System lassen sich genauso einfach reinigen wie Vinylbeläge mit Urethanvergütung", heißt es. So könne man nun bei PVC und PUR-beschichtetem Linoleum auf die gleichen Pflegemittel- und -methoden zurückgreifen. Laut einer Studie des FIGR, eines unabhängigen Sachverständigenbüros für Gebäudereinigung, sorgt das PUR Eco System zudem für Verschleißfestigkeit sowie Flecken- und Chemikalienbeständigkeit - der Belag eigne sich daher insbesondere für Gesundheitseinrichtungen.

Darüber hinaus ist nach der Verlegung von Armstrong DLW Linoleum PUR keine Einpflege mehr notwendig. Eine regelmäßige Grundreinigung entfällt; Wischen mit einem deutlich preiswerteren Alkohol- bzw. Neutralreiniger genügt. "Nicht zuletzt ist das Urethan-versiegelte Linoleum besonders emissionsarm und jetzt auch geruchsneutral", sagt Ton Raaphorst, Vice President Sales & Marketing.


Bisher hat Armstrong - zusätzlich zum Standardsortiment - 24 Farben seiner Linoleumqualität Marmorette mit dem neuen PUR Eco System versehen, das Programm soll jedoch noch deutlich ausgeweitet werden.

aus BTH Heimtex 09/05 (Sortiment)