Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Witex

Der elastische Boden mit dem Click


"Das Beste aus zwei Welten" will Witex mit der Qualität Elastoclic Pur auf den Boden bringen: Der Belag soll die Vorteile von elastischen Belägen einerseits und Laminatböden andererseits vereinen. Und das sieht so aus: Auf einer feuchtigkeitsbeständigen Aqua-Protect-Trägerplatte befindet sich eine pflegeleichte, dauerelastische Nutzschicht aus 100% Polyurethan. Verlegen lässt sich das Ganze mit dem leimlosen Loctec-Clickverfahren, das sich bereits im Hartbodenbereich bewährt hat.

"Gegenüber Bahnenware ergibt sich hier ein erheblicher Zeitvorteil", heißt es bei Witex. "Erstens geht die Verlegung deutlich leichter, weil die sonst erforderlichen Vorarbeiten wie Spachteln entfallen, und zweitens ist der Boden sofort begehbar, weil es keine Wartezeiten für das Aushärten und Trocknen des Klebers gibt." So kann Elastoclic Pur laut Anbieter nicht nur vom klassischen Bodenleger aufgebracht werden, sondern auch vom Maler, Trockenbauer oder Fliesenleger.

Einsetzen lässt sich der Belag überall, wo antistatische und antimikrobielle und chemikalienbeständige Eigenschaften gefragt sind. Also im Gesundheitseinrichtungen wie Reha-Kliniken oder Arztpraxen, aber auch dort, wo es auf dämmende und gelenkschonende Materialeigenschaften ankommt: in Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen und Fitnessclubs. Der Boden mit der Nutzungsklasse 34 ist extrem belastbar; bei der Herstellung wird auf den Einsatz von gesundheitsbelastenden und umweltschädlichen Inhaltsstoffen wie Weichmachern, Chlor, Lösemittel oder Formaldehyd verzichtet.

Windmöller Flooring Products GmbH
Mit Elastoclic Pur will Witex die Vorteile von Laminatböden und elastischen Belägen vereinen. Die Paneele mit elastischer PU-Nutzschicht lassen sich leimlos verlegen.
Windmöller Flooring Products GmbH
Dank Aqua-Protect-Trägerplatte eignet sich der Belag sogar für Feuchträume wie Küche und Bad, wegen seiner extremen Belastbarkeit findet er auch in Fitnesstudios Einsatz.

Fürs Auge stehen vier Designs und 17 Farben zur Wahl, von dezent-elegant bis fröhlich-frisch - das ergibt insgesamt 68 Ausführungen, die sich natürlich untereinander kombinieren lassen. Dazu liefert Witex ab einer Mindestbestellmenge von 500 qm den Belag auch als Sonderanfertigung nach NCS/RAL Farbregister; unter bestimmten Voraussetzungen können auch individuelle Kundenlogos eingearbeitet werden. Nicht ohne Stolz weist Witex darauf hin, dass Elastoclic Pur bereits für den Designpreis 2006 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit nominiert wurde.

Der Belag ist in zwei Formaten erhältlich: als Paneel (294 x 1176 mm) und als Quadrat (294 x 294 mm); die Gesamtstärke beträgt 12 mm.

aus BTH Heimtex 09/05 (Sortiment)