Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Invista Sarl

Du Pont: Nylon wird zwischen 5 und 10 % teurer


Du Pont Textiles & Interiors hat zum 17. März in Europa, dem vorderen und mittleren Osten, Afrika und Asien die Preise für Nylonfasern erhöht - je nach Garntyp und Region zwischen 5 und 10 %. Die Preisanhebungen werden mit den massiven Verteuerungen beim Rohmaterial begründet, die auf über 65% in den vergangenen zwölf Monaten beziffert werden. Diese Preissteigerungen können wir nicht allein kompensieren", heißt es bei DTI, schließlich seien die Margen erodiert, obgleich drastische Restrukturierungsmaßnahmen durchgeführt wurden, um die Kosten zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.


aus BTH Heimtex 03/03 (Wirtschaft)