Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ado

Von Creme bis Schoko


Glanz und Eleganz, Zurückhaltung und Anmut sind wichtige Stichworte für die Neuheiten 2006 von Ado. Neue Färbetechniken in Verbindung mit verschiedenen Materialien, Strukturen und Schattierungen ergeben eine facettenreiche Mischung. Durch den variablen Einsatz von Effektgarnen entstehen lebendige Stoffoberflächen. So sorgen Bouclés und scheinbar handgezeichnete Stickmuster für besondere Effekte.

Ganz dem Stilwelten-Konzept verpflichtet präsentieren sich alle neuen Ado-Stoffe in einem sorgfältig gewählten Farbspektrum, das mit seinen Kontrasten das Erscheinungsbild belebt. Eine große Rolle spielen dezente Creme-, Nougat- und Ockertöne, die sich harmonisch integrieren, Selbstbewusst ins Auge rücken sich Rot-Orange-Streifen, Aqua-Türkis, Grün und Pink, femininer wirken pastellige Paarungen wie Apricot-Creme.

Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Ein aufwändig, mit einem eleganten Federmotiv bestickter Deko mit Shantung-Effekt, ergänzt durch Semiorganza. Ado-Dessin 2261 und 4161.

Bei der Musterung wurde darauf geachtet, dass sich die gestalterischen Elemente der Stoffe mit den für die jeweiligen Stilwelten typischen Materialien vertragen.

aus BTH Heimtex 12/05 (Sortiment)