Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Weitzer Parkett GmbH & Co. KG

Weitzer: Drei Landhausdielen-Kollektionen zeigen Vielfalt


Weitzer Parkett, gegründet 1831, gehört mit einer Jahresproduktion von 1,6 Mio. qm zu den Marktführern in Österreich und zu den bedeutenden Zweischichtparkettherstellern in Europa. Seine zweischichtigen Parkettelemente im Dielenformat wenden sich an zwei Einrichtungsstile: rustikales Ambiente und schlichte Schönheit im Wohnbereich. In beiden Ausführungen kommen erlesene Hölzer und eine dauerhafte Oberflächenvergütung zur Anwendung.

'Natura' heißt die leicht gefaste, öl/wachs-behandelte Weitzer-Diele in 20 mm-Gesamtdicke. 8 mm davon sind Nutzschicht in den Holzarten Birke naturell, Gebirgslärche, Bergahorn naturell, Eiche naturell, Buche gedämpft naturell und Fichte. Die Breite beträgt 120 mm. Die Längen sind von 500-2.000 mm lieferbar. Gleiche Gesamtdicke und Maße hat die Kollektion 'Elegance'. Natürlichkeit und jungen Stil will sie verbreiten. Ihre 8 mm dicke Deckschicht ist werkseitig lackiert. Zur Verfügung stehen die Holzarten Birke select, Eiche select, Esche select, Bergahorn select und Buche gedämpft select.


15 mm dick ist das Zweischichtparkett 'Maxima', ebenfalls gefast und vierseitig mit Nut und Feder ausgestattet. Ästhetik ist das Stichwort der geölt/gewachsten 8 mm-Nutzschicht in Eiche antik, Räuchereiche, Eiche kerngeräuchert, Akazie gedämpft und Afzelia.

aus ParkettMagazin 05/04 (Sortiment)