Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Glunz AG

Glunz behauptet sich in schwachem Marktumfeld


Durch verstärkte Zusammenarbeit mit Mutter Sonae Industria hat sich Holzwerkstoffhersteller Glunz 2002 in einem schwachen Marktumfeld behauptet. Verlagerung von Produktkapazitäten ins Holzwerkstoffzentrum Nettgau, Vertriebsausrichtung auf die Bedürfnisse einzelner Kundensegmente und die Erweiterung des Lieferprogramms gehörten zu den Maßnahmen, die zu einem Umsatzzuwachs von 310 auf 325 Mio. EUR führten.

Glunz AG
Bei Glunz ging es 2002 wieder aufwärts: Der Umsatz stieg von 310 auf 325 Mio. EUR

aus BTH Heimtex 02/03 (Wirtschaft)