Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke Schulte GmbH

Meister: Verbesserte Befestigungsclipse


Zwar sind Leisten mittlerweile nicht mehr das Hauptgeschäft bei Meister, so dass die Sauerländer nach und nach versuchen, den alten Namen "Meister-Leisten" aus der Kommunikation zu verbannen. Dennoch verfügt Meister nach wie vor über ein umfangreiches Leisten-Sortiment.

Ab Januar 2005 neu im Programm ist eine 16 x 40 mm große Steckfußleiste mit über 30 Oberflächenausführungen. Der neue Profilquerschnitt ist speziell auf den vorherrschenden Trend abgestimmt und rundet das Sortiment der hochwertigen, puristischen Bodenabschlüsse ab.

Außerdem wird auf den Messen im Januar eine technische Verbesserung der Befestigungsclipse bei Steckfußbodenleisten vorgestellt, durch die die Clipse und damit auch die Leisten schneller montiert werden können. Die neuen Befestigungselemente werden endverbraucherfreundlich in einer praktischen, transparenten Tragebox verpackt.

Für den idealen Abschluss bietet Meister Decken-, Boden- und funktionale Abschlüsse sowie Dekorationsleisten in zahlreichen Holzarten und Dekoren an. Unsaubere Tapetenkanten und montagebedingte Schattenfugen beispielsweise werden durch Deckenabschlussleisten problemlos abgedeckt. Abdeckleisten für halb hohe Wandverkleidungen, Winkelleisten in verschiedenen Größen oder Faltleisten für spezielle Lösungen, zum Beispiel im Bereich der Dachschrägen, gehören ebenfalls zum Programm.


Das Leisten-Sortiment umfasst neben Holzfurnier-ummantelten Profilen auch Meistercell-, Polyesterlaminat- und Kork-ummantelte Profile. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem so genannten Farbverbund, d.h. zu allen lieferbaren Paneel- oder Bodenoberflächen werden farblich passende Leisten in nahezu allen Profilen angeboten. Mit den Polyesterlaminat-ummantelten Fußleisten werden dem Kunden hoch abriebfeste und damit wischfeste und widerstandsfähige Bodenabschlussleisten in bis zu sechs Profilquerschnitten angeboten.

Saubere und robuste Eckverbindungen sowie Abschlüsse können mit den im Systemverbund lieferbaren Kunststoffecken und Verbindungselementen für die Sockelleiste "22/42 mm" und die Steck-Sockelleiste "22/42" mm realisiert werden.

Domotex: Halle 7, Stand C14
Bau: Halle B6, Stand 121/320

aus ParkettMagazin 06/04 (Sortiment)