Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


FEB Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e.V.

Anbieter elastische Objektbeläge gründen Fachverband


Die zehn wichtigsten Hersteller elastischer Objektbeläge in Deutschland - Amtico, Armstrong-DLW, Debolon, Dunlop, Forbo, Gerflor, Likolit, Marley, Objektflor und Tarkett Sommer - haben den Fachverband der elastischen Bodenbelagshersteller in Deutschland (FEB) gegründet. Sitz ist Frankenthal. Als Verbandszweck werden die "Wahrung, Förderung und Vertretung der wirtschafts- und sozialpolitischen sowie fachlichen Belange der Mitgliederfirmen auf nationaler und internationaler Ebene" genannt.

Zum Vorsitzenden wurde Ivo Schintz gewählt, Geschäftsführer von Tarkett Sommer Objekt, als sein Stellvertreter amtiert Christian Hänel von Likolit, Sekretär ist Martin Thewes von Forbo Linoleum und für die Finanzen ist Marley Floors-Geschäftsführer Frank Fissel zuständig.

Gemeinsam will der Fachverband unter anderem Themen wie Umwelt und elastische Bodenbeläge, Interpretationen von technischen Daten und Tests sowie Beurteilung von Markttrends erörtern und transparent zu machen. Darüber hinaus will er auch an einer weiteren Image-Verbesserung der elastischen Beläge arbeiten.


FEB - Fakten


Gründung: 20. November 2002

Mitglieder:
- Amtico
- Armstrong-DLW
- Debolon
- Dunlop
- Forbo Linoleum
- Gerflor
- Likolit
- Marley Floors
- Objectflor
- Tarkett Sommer

Vorsitz: Ivo Schintz (Tarkett Sommer Objekt)
Stellvertreter: Christian Hänel (Likolit)
Sekretär: Martin Thewes
Schatzmeister: Frank Fissel

aus BTH Heimtex 12/02 (Wirtschaft)