Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Utz AG

Uzin übernimmt Wolff komplett


Uzin (Ulm) stockt seine seit Oktober 2000 gehaltene Mehrheitsbeteiligung an Wolff (Vaihingen) auf und übernimmt den Hersteller von Spezialmaschinen für die Bodenbearbeitung komplett. Bislang kontrollierte der Verlegewerkstoffproduzent 62,8 % der Wolff-Anteile, die restlichen 37,2 % lagen bei drei Führungskräften. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Wolff hat zuletzt mit 45 Mitarbeitern rund 8,5 Mio. EUR umgesetzt und arbeitet laut Uzin profitabel.


aus BTH Heimtex 12/02 (Wirtschaft)