Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Classen

Wiparquet mit acht Laminat-Kollektionen


Wiparquet, der Fachhandelsbereich von Akzenta, hat seine Laminatkollektionen neu geordnet. Das beginnt bei "Basic" mit 11 Dekoren und einer samtig glänzenden Oberfläche der Abriebklasse AC 3, die bereits antibakteriell behandelt ist. "Mobil" besitzt eine vergleichbare Ausstattung und 7 wählbare Dekore. "V.Type" ist ein Laminatboden mit Fugen-Optik. In der Casa-Kollektion von Classen heißt diese Linie "Vecchia". Der Hersteller setzt auf die optische Fuge und will, nach eigenen Angaben, "den Schritt zur echten Fuge überspringen". Auch im Parkettbereich, heißt es, würden Produkte mit Fase nur
3 % des Absatzes einnehmen. Daher kündigt Classen für April 2004 eine neue Version der "Fuge" an.

"Crystal" ist eine Kollektion mit einer hochglänzenden Oberfläche. Acht dunkel gehaltene Holzdekore werden geboten. "Nature" lebt von der Nachstellung alten, abgelagerten Holzes mit Gebrauchsspuren. Auch hier überwiegen dunkle Hölzer unter den 11 Dekoren.


Die Abriebklasse steigt auf AC 4, die Garantie auf 15 Jahre. Das gilt ebenso für "Authentic", wo unter 7 Dekoren wieder mehr Helles zu finden ist. "S.Type" schließlich ist die Kollektion mit der Synchronstruktur, die eine Oberfläche fühlbar der Holzmaserung angleicht. Bleibt noch "Castello", das Fliesenlaminat für mediterranes Flair bei leimfreier Verlegung.

aus ParkettMagazin 01/04 (Sortiment)