Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Prinz

Profilsystem gleicht Belagstärken aus


Profilhersteller Prinz hat mit PS 400 ein neues System vorgestellt, dass für Belagstärken bis 17 mm einsetzbar ist. Es besteht aus einem Aluminium-Basisprofil und darauf abgestimmten Aluminium-Oberprofilen für Übergänge, Niveauausgleich und Abschlüsse. Das Profil ist variabel in Höhe und Neigung und passt sich stufenlos an den Bodenbelag an. Das mit einem Schwenkkanal ausgestattete Basisprofil wird auf den Untergrund geschraubt oder geklebt und nimmt den Führungssteg des Oberprofils auf. Durch das Zusammenspiel von Führungssteg und Schwenkkanal passt sich das Oberprofil automatisch in Höhe und Neigung an den Bodenbelag an. Fixiert wird das Oberprofil mit Bohrschrauben, die ein Gewinde in den massiven Schraubsockel des Basisprofils treiben. Da Innen- und Außenflanken der Schrauben spielfrei im Material sitzen, entsteht ein Kraftschluss. Optimiert wurde im Hause Prinz das Clipsystem Profi-Tec für die Verlegung von Parkett, Laminat und Kork. Es ist jetzt auch für größere Belagstärken von 16 bis 23 mm einsetzbar (vorher nur bis 16 mm). Die Funktionsweise ist gleich geblieben.


aus ParkettMagazin 01/04 (Sortiment)