Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


ZVPF Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe

ZVPF und BEB: 60. Geburtstag von Gert F. Hausmann


Gert F. Hausmann, stellvertretende Bundesinnungsmeister des Zentralverbands Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF), feierte am 23. August 2006 seinen 60. Geburtstag. Im Bundesverband Estrich und Belag e.V. (BEB) engagiert er sich seit Jahren als Obmann. Hausmann ist bundesweit bekannt als Experte für den Fußboden. Er ist ein Garant für fachliches Top-Know-How in Theorie und Praxis. Seit Jahren ist er als Referent der Fußbodenbranche bei Seminaren, Tagungen und Fachsymposien gefragt.

Als einer der Vordenker der Branche hat Hausmann im Frühjahr dieses Jahres anlässlich seiner Wiederwahl als stellvertretender Bundesinnungsmeister einen 10-Punkte-Plan bekannt gegeben, mit dem der ZVPF weiter an die modernen Erfordernisse eines Dienstleistungsverbandes angepasst wird. Im Bundesverband Estrich und Belag e.V. ist Gert F. Hausmann der Vorsitzende des Arbeitskreises "Doppel- und Hohlraumböden, Fertigteilestriche". In diesem Zusammenhang hat er den Initiativarbeitskreis "Trockenböden" gegründet. Dieser ist zur Zeit damit befasst, den Betrieben eine praxisorientierte Hilfestellung für ihre täglichen Bauausführungen zur Verfügung zu stellen. Des Weiteren ist Hausmann in den BEB-Arbeitskreisen "Bodenbeläge" und "Sachverständige" tätig. Maßgeblich trägt er in dieser Eigenschaft auch zum jährlichen Gelingen der BEB-Sachverständigentagung in seiner Heimatstadt Nürnberg bei.

Gert F. Hausmann ist auch immer wieder an zahlreichen Fachpublikationen beteiligt. Bei dem Standardwerk "Fachbuch für Parkettleger und Bodenleger" war er maßgeblich beratend tätig. Derzeit ist er an der Erarbeitung des BEB-Kommentar "Bodenbelagarbeiten" beteiligt, der in Kürze im SN-Verlag erscheinen wird.

ZVPF Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe
Gert F. Hausmann

Auch aufgrund seiner großen praktischen Erfahrungen als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Bodenlegergewerbe und Sachverständiger für Estriche, wurde er zum Fachgruppenleiter der Innung des Parkettlegerhandwerks und Fußbodentechnik für Mittel- und Oberfranken gewählt. Aus dieser Position heraus initiierte er vor einigen Jahren den bayerischen Sachverständigenkreis "Hot-Shot", der sich regelmäßig über aktuelle Bodenthemen austauscht. Des Weiteren ist Gert F. Hausmann seit vielen Jahren ein gern gesehener Dozent an der Bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen.

Hausmann ist Inhaber eines Sachverständigenbüros und einer Consultingfirma für Fußbodenkonstruktionen in Wendelstein bei Nürnberg. Seine großen Sach- und Fachkenntnisse basieren auf einer jahrzehnte langen praktischen Tätigkeit in der Fußbodenindustrie.

aus FussbodenTechnik 04/06 (Personalien)