Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Holzland GmbH

Holzland-Aufsichtsrat neu gewählt


Birgitt Witter-Wirsam, seit mehr als 25 Jahren im Vorstand der Holzland-Kooperation, ist zur Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt worden. Sie folgt Jürgen Bösch, der sich nach elf Jahren in diesem Amt nicht erneut zur Wahl stellte.

Neben Birgitt Witter-Wirsam (Holzland Hasselbach, Rosdorf bei Göttingen) als Aufsichtsratsvorsitzende wurden erwartungsgemäß Freiherr Bernolph von Gemmingen-Guttenberg als stellvertretender Vorsitzender (Holzland Neckarmühlbach) und Carsten Junge (Holzland Junge, Elmshorn) in den Aufsichtsrat wiedergewählt. Neues Mitglied des vierköpfigen Aufsichtsrates wurde der Holzland-Gesellschafter Marcus Renner (Holzland Renner, Singen). Als "Externer" verstärkt der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Kaufmann Wolfram Moritz aus Northeim den Aufsichtsrat.

Holzland GmbH
Birgitt Witter-Wirsam

Verabschiedet wurde Jürgen Bösch, der sich insgesamt 20 Jahre in verschiedenen Gremien der Kooperation engagierte. Geschäftsführer Thomas A. Baur würdigte Bösch als kompetenten und fairen Gesprächspartner, vor allem aber als Mitstreiter, der die Neustrukturierung der Kooperation kraftvoll unterstützt habe. Für die Gesellschafter würdigte Joachim Eichenhauer die Verdienste von Jürgen Bösch und seine besondere Fähigkeit, ausgleichend zu wirken.

aus ParkettMagazin 04/06 (Personalien)