Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba GmbH & Co. KG

Loba: Schleifmaschinen aus Italien


Gemeinsame Wege geht Loba in Zukunft mit einem der führenden italienischen Hersteller von Schleifmaschinen für Holzböden und Parkett, Künzle & Tasin.

Künzle & Tasin, gegründet 1946, bietet eine Vielzahl von Schleifmaschinen für verschiedene Einsatzgebiete. Loba hat jene K&T Schleifmaschinen in sein Produktsortiment aufgenommen die besonders für den Parkettleger interessant sind. Dazu zählt die Maschine "Taurus" mit einer Motorstärke von 2.990 Watt und zwei Arbeitsgeschwindigkeiten. Sie kann als Bandschleifmaschine der dritten Generation bezeichnet werden und bietet mit ihrer patentierten Spannungsvorrichtung eine automatische Bandeinstellung und Richtigstellung der Bandposition während des Schleifens. Dank starker Motorleistung erreicht sie eine 30% höhere Schleifleistung als herkömmliche Schleifmaschinen. Weitere Eigenschaften: Stufenlos einstellbarer Schleifdruck, optimale Staubabsaugung, hervorragende Ergonomie und einfacher Transport durch Zerlegbarkeit in 3 Teile.

Ein weiteres Gerät ist die "RT Asincrono Brushless". Die Einscheibenschleifmaschine mit stufenlos regulierbaren Umdrehungszahlen bis 500 U/Min. ist geeignet zum Polieren und zum Schleifen. Durch das reichhaltige Zubehörprogramm ist sie universell für Unterböden, Feinschliff von Holz, Parkett und Kork-Fußböden einsetzbar. Drei Getriebe und eine robuste Verarbeitung geben ihr eine hohe Lebensdauer. Alle stark beanspruchten Teile sind aus Aluminium oder Druckguss.


Außerdem im Lieferprogramm: Randschleifmaschine "Pegasus", Treppen- und Randschleifmaschine "Nova 2", sowie die Einscheiben-Modelle "RT Asincrono S" und "ES". Zu den Maschinen bietet Loba Zubehör für die verschiedensten Anforderungen.

aus ParkettMagazin 06/03 (Sortiment)