Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


M.O.W. Möbel Ordermesse Westfalica

M.O.W. - Power pur


Lemgo - Die M.O.W. 2005 bekommt ein neues Gesicht: Zur 21. Ausgabe der Möbel Ordermesse Westfalica vom 18. bis 23. September sichert sich Messe-Chef Bernd Schäfermeier weibliche Unterstützung: als Model für seine aktuelle Werbe-Kampagne. Die neue Powerfrau spornt Fachbesucher und Aussteller von Displays, Fahnen und Katalogtiteln aus zu Höchstleistungen an.

"Mit diesem Motiv belegen wir: die M.O.W. ist eine lebendige und Energie geladene Veranstaltung. Mit viel Innovationskraft von Ausstellern und Besuchern", betont Schäfermeier, der zur kommenden Veranstaltung jede Menge Neuheiten verspricht. "Bei der Motiv-Suche haben wir dutzende Setkarten durchgesehen. New York, LA, Paris, München, Berlin. Fündig wurden wir mitten in Ostwestfalen", so Schäfermeier. Für die Foto-Produktion mietete sich das M.O.W.-Kreativ-Team samt Model und Visagistin bei einem preisgekrönten Bielefelder Fotografen ein, der die neue M.O.W.-Frau in passender Studio-Location bewegt in Szene setzte.

M.O.W. Möbel Ordermesse Westfalica
Das neue Motiv der Möbel Ordermesse Westfalica.

Wer die Powerfrau sehen möchte, besucht vom 18. bis 23. September die beiden M.O.W.-Kompetenzzentren in Bad Salzuflen und Barntrup. Oder ordert gleich seinen persönlichen Einkaufsführer durch Westfalen: Den 400 Seiten starken M.O.W.-Katalog, der als Nachschlagewerk fürs gesamte Jahr die Möbel-Hersteller aller Länder und Warengruppen für die Mitte des Marktes listet. Exklusiv für Entscheider aus Verbänden, Fachhandel, Filialunternehmen, Versendern, Baumärkten. Unter www.mow.de können sich Fachbesucher bereits online registrieren. Der Versand erfolgt Ende August in hoher Auflage, kosten- und portofrei.

aus Haustex 07/05 (Marketing)