Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba GmbH & Co. KG

Loba On Top: Richtige Pflege für lackierte und geölte Böden


Lackierte Beläge, die besonders rutschhemmend sein sollen (nach DIN 18032), werden mit Loba Parkettglanz behandelt. Dieses wässrige Spezialpflegemittel bietet neben der Rutschhemmung eine trittfeste, schmutzabweisende und wischfeste Oberfläche. Halbmatte oder glänzende Oberflächen lassen sich mit der Loba Vollpflege auf Vordermann bringen. Matt lackierte Böden sollten nicht mit glänzenden Pflegemitteln behandelt werden. Hier bietet Loba sein Produkt Durana an, ein zu diesem Zweck entwickeltes mattes Pflegemittel.

Zur Unterhaltsreinigung gibt es Loba Cleanfix, einen Sprühbodenreiniger zur schnellen und bequemen Reinigung. Alternativ kann Loba Neutralreiniger eingesetzt werden. Das materialschonende, pH-neutrale Reinigungskonzentrat besitzt eine frische Duftnote. Für die Grundreinigung steht mit Loba Wachsentferner ein speziell für empfindliche Bodenbeläge entwickeltes Produkt zur Verfügung, welches schaumarm, sanft zum Parkettlack ist und doch Verschmutzungen und alte Pflegemittelschichten kraftvoll entfernt.

Loba GmbH & Co. KG
Loba On Top: Pflegemittelserie
für Holzböden.

Geölte Böden pflegt Loba mit Polish-Wax ein. Diese Weiterentwicklung von Loba Polish Trittstop ist ein klassisches, flüssiges Pflegewachs, welches die Holzporen oberflächlich verschließt und das Holz vor eindringendem Schmutz und Feuchtigkeit schützt. Die Böden erhalten eine gleichmäßig füllige Optik. Die Unterhaltsreinigung kann mit dem wässrigen Loba Solana erfolgen, ein pH-neutrales Wischpflegekonzentrat auf Basis von Naturwachsen. Das Produkt zur Pflege von geölten Holzfußböden hinterlässt einen polierbaren Wachsfilm. Regelmäßige Anwendung zögert eine Grundreinigung hinaus. Wird sie dennoch notwendig, sind mit Loba Lobalin alte Wachs-, Fett- und Schmutzschichten schnell entfernt.

aus ParkettMagazin 02/03 (Sortiment)