Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


3. Holzland-Expo: Viele große Hersteller sind zurückgekehrt

Eine ganze Halle für Parkett, Kork- und Laminatböden

Bereits zum dritten Mal hatte die Holzhandelskooperation Holzland zu einer Leistungsschau der Extraklasse geladen. Im Rahmen der Holzland-Expo versammelten sich 180 Aussteller unter dem Expo-Dach in Hannover. Eine gute Kommunikationsplattform - so war die einhellige Meinung von Industrie und Handel nach zwei Messetagen. Nach dem Fernbleiben vor zwei Jahren waren in diesem Jahr die meisten großen Parkett- und Laminatbodenhersteller wieder zurückgekehrt und belegten mit rund 30 Unternehmen komplett den Pavillon 35.

Angesichts des Branchentags im vergangenen Herbst und der Domotex zum Jahresanfang waren erwartungsgemäß nur wenige Aussteller mit Neuheiten zur Holzland-Expo nach in Hannover gekommen. Statt dessen setzten die knapp 30 Anbieter von Kork-, Laminat- und Holzböden sowie Zubehör vor allem auf Kommunikation. Einige haben sogar komplett auf die Präsentation von Produkten verzichtet und nur eine "Gesprächsecke" eingerichtet. Dort gab es dann genug Gelegenheit, in Ruhe mit dem Holzhandel über neue Entwicklungen zu sprechen.

Fast 90% der Holzland-Mitglieder kamen nach Hannover, um das breitgefächerte Angebot in den vier Pavillons in Augenschein zu nehmen. Insgesamt ist die Teilnehmerzahl - im Vergleich zur letzten Veranstaltung 2006 - um knapp 20% gestiegen. "Unsere hohe Erwartung, mit der wir die Holzland Expo 2008 angegangen sind, hat sich als realistisch erwiesen", so die Bilanz des Holzland-Geschäftsführers Thomas A. Baur. "Wenn ich die Stimmung und die Resonanz beider Tage in Hannover zusammenfassen soll, hat die Veranstaltung überzeugt. Ich bin begeistert über das Engagement der ausstellenden Holzland-Lieferanten."

Ein wesentlicher Impulsgeber für die besondere Atmosphäre der Veranstaltung war sicherlich der Veranstaltungsort, der sich an den beiden sonnigen Juni-Tagen von seiner besten Seite zeigte. Die Expo-Pavillons in Hannover mit ihrer hölzernen Dachkonstruktion zeigen die einzigartigen Möglichkeiten, die der Werkstoff Holz in seiner Vielfalt bietet. "Und", so Thomas A. Baur "der Holzhandel ist das Gesicht dieses vielfältigen Zukunftswerkstoffs." Diese Vielfalt spiegelte sich in den Themen der Aussteller wieder, die einmal mehr ihre Leistungsfähigkeit in Hannover unter Beweis stellten. Auf dem "Get together", mit dem der erste Expo-Tag mit über 900 Teilnehmern im Peppermint-Pavillon ausklang, herrschte eine positive, engagierte Stimmung.


Stimmen zur Holzland Expo

Knud Sauer (Geschäftsführer Jan Fr. Gehlsen, Rendsburg): "Ich konnte an anderthalb Tagen komprimiert die führenden Hersteller besuchen. Außerdem gab es genug Gelegenheit, sich auch mal mit neuen Themen zu beschäftigen und etwas über den Tellerrand hinauszublicken."

Holzland GmbH
Für die besondere Atmosphäre der Veranstaltung war sicher auch der Veranstaltungsort verantwortlich: Die Expo-Pavillons in Hannover mit ihrer hölzernen Dachkonstruktion.

Karl-Heinz Dieckmann (Osmo-Produktmanager Fußboden): "Wir haben bewusst nur wenige Produkte gezeigt, dafür mehr auf Kommunikation gesetzt. Mit unserem Messestand wollten wir den Holzhändlern vermitteln, für welche Produkte - neben dem allseits bekannten Osmo Color - wir stehen."

Karsten Leuker (Außendienst Plyquet): "Das Schöne an dieser Messe ist, dass man Zeit hat für die Kunden. Nirgendwo sonst erhält man zur Zeit ein so unmittelbares Feedback auf neue Produkte und Ideen."

Christian Dorsemagen (Holzland Dorsemagen, Kleve): "Für mich war die Messe sehr gut. Dadurch, dass es nicht so überfüllt war, kam man mit den Ausstellern gut ins Gespräch."

Lothar Zipse (Geschäftsführer Ziro/Zipse): "Gut organisiert. Gelungene Abendveranstaltung. Zu viele Aussteller. Zu wenig Besucher. Speziell für unser Unternehmen können wir ein positives Fazit ziehen, da wir mit Corelan KF - digital bedrucktes Korkparkett zur festen Verklebung mit dem Untergrund - wiederum eine absolute Produktneuheit vorstellen konnten."

Jürgen Gücker (Tilo-Verkaufsleiter Deutschland-Nord): "Wir haben die Messe genutzt, um uns im deutschen Holzhandel weiter mit der Marke Tilo zu positionieren."

aus ParkettMagazin 05/08 (Marketing)