Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tendence

Design- und Trendevents auf der Tendence


Mit einem Feuerwerk an Design- und Trendevents setzt die Tendence Lifestyle in Frankfurt den Startschuss in die zweite Messesaison des Jahres. Vom 26. bis 30. August bietet sie neben den Produkthöhepunkten der kommenden Herbst-, Winter- und Weihnachtssaison auf dem gesamten Gelände und darüber hinaus fast 20 Ausstellungen und Trendschauen. Hier eine Auswahl:

Erster "Designersblock" in Frankfurt

Vom 26. bis 29. August bietet der Designersblock rund 35 jungen Gestaltern aus acht Ländern eine extra Plattform parallel zur weltgrößten Lifestylemesse. Damit geht der Eventcharakter der Tendence Lifestyle erstmals über die Grenzen des Messegeländes hinaus. Ziel der Kooperation der Messe Frankfurt mit dem Londoner Veranstalter ist ein weiterer Brückenschlag zwischen Fachmesse und internationaler Design-Szene. Mit dem Designersblock steht damit erstmals ein Tendence Lifestyle-Event auch der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Tendence Lifestyle selbst ist weiterhin dem Fachpublikum vorbehalten.

Talents
Talents ist die Kontaktbörse für die nächste Generation von Designern auf der Tendence Lifestyle: Ausgewählte Studenten, Hochschulabsolventen und junge Designbüros stellen sich mit Entwürfen oder Prototypen dem internationalen Markt vor. Für Messebesucher und Aussteller ist das Sonderareal der Jungdesigner eine Art Fortuna des zukünftigen Designs. Zur Tendence Lifestyle 2005 erweitert die Messe Frankfurt das erfolgreiche Förderprogramm und bietet zusätzlich zu den 20 bereits gut etablierten Ständen in der Halle 6.1 weitere 20 Stände in der Halle 8.0.


About Design
Design meets Design: Die mobile Design-Bibliothek des Rats für Formgebung /German Design Council in der Halle 6.1 ist nicht nur eine gut sortierte Informationsquelle, um sich in theoretischer Hinsicht auf den neuesten Stand des Designs zu bringen. "About Design" ist auch ein bereits institutionalisierter Treffpunkt für Desig-ner und Design-Interessierte für Austausch, Entspannung und Networking.

Form 2005
Was gut in Form ist, hat auch eine Chance bei der "Form 05": Innovative Gestaltung, stimmige Materialauswahl, beste Verarbeitung sowie eine gute Handhabung sind die Aufnahmekriterien für Produkte aus Handwerk und Industrie, um in die Auswahl für die "Form" zu gelangen. Die Sieger der Ausschreibung sind in der Sonderausstellung "Form 2005" auf der Tendence Lifestyle zu sehen.

aus BTH Heimtex 06/05 (Wirtschaft)