Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ziro

Holzintarsierter Korkboden


Mit Neuheiten in nahezu allen Angebotsbereichen war der Kork- und Bodenspezialist Lothar Zipse nach Hannover und München gekommen. Die Marke Ziro wendet sich mit Kork-, Lino- und Holzfußböden an den beratenden Fachhandel und fand auf Domotex und Bau gute Resonanz.

Eines der interessantesten Produkte: Eine Komposition aus Kork und Holz, "eine Weltneuheit", wie das Unternehmen im Vorfeld der Messen ankündigte.

Der Boden wird innerhalb der "Sombra-Kork-klick"-Kollektion geführt und besteht aus Korkfertigboden-Elementen mit L-förmiger intarsierter Holzeinfassung. In der fertig verlegten Fläche ergeben die Elemente eine klassische Kassetten-Optik.

Obwohl jeweils Kork und Holz nebeneinander verlegt werden müssen und sich das Kassetten-Bild aus drei Elementen zusammenfügt, vermittelt der Boden ein geschlossenes Gesamtbild. Die Kork-Holz-Kombination bedient sich verschiedener Korkdekore sowie der Holzarten Ahorn und Erle.

Die Kollektion "Sombra-Kork-klick" bietet darüber hinaus Design-Intarsien aus Kork. Das gesamte Sombra-klick-Sortiment steht lagermäßig zur Verfügung. Neu im Ziro-Programm ist ferner ein gefaster Korkfertigboden, dessen drei Dekore in 12 ansprechenden Pastelltönen von Hand koloriert werden. Das Thema Farbe spielt auch bei den Linoleumfertigböden, die insgesamt an Bedeutung gewinnen, eine wichtige Rolle. Der steigenden Nachfrage entspricht Ziro mit 15, darunter 6 neuen, Trendfarben.


Zusammen mit dem traditionellen Klebekork, der seinen Platz insbesondere im handwerklichen und im Objektbereich hat, verfügt Ziro über ein breit gefächertes Kork-Lieferprogramm mit Konsum-Angeboten ebenso wie mit Produkten, die nicht für Palettenverkauf und Preiskampf konzipiert sind.

Hier setzt Lothar Zipse ganz auf den Fachhandel, "der interessante Produkte wertig zu präsentieren und überzeugend zu erläutern versteht".

Dasselbe betont Zipse auch für den Sektor Holzfußböden. Hier bietet Ziro in der Rubrik "Holzloc" ein Fertigparkett an, das mit blockverleimter Decklage und Loc-Verriegelungssystem zu den Qualitätsprodukten auf dem europäischen Markt zu rechnen ist und sich in ein respektables Fachhandelsangebot einfügt.

aus ParkettMagazin 01/03 (Sortiment)