Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba

Produkte in Systeme zusammengefasst


Seine Produkte in farbig gekennzeichnete Systeme zusammengefasst hat der Lackhersteller Loba aus Ditzingen. Blau steht für wasserbasierende Lobadur-Lacke, Rot für klassische Lobadur-Lacke, Grün für Lobasol Öl und Wachs, Orange für Loba Pflegemittel und Gelb für Lobatool Werkzeug und Zubehör.

In den Mittelpunkt seiner Domotex-Präsentation hatte Loba unter anderem den Wasserlack WS Global gerückt. Die ölmodifizierte Polyurethan-Dispersion entfaltet eine sehr geringe kantenverleimende Wirkung. Der Lack baut geringe Spannung auf und ein Weißbruch findet nicht mehr statt. Lobadur WS Global wird von seinem Hersteller vor allem für die Renovierung von Mehrschichtparkett empfohlen. Dabei wurde ein Neben-effekt festgestellt: Beim Auftrag dieses Lackes scheint die Feuchteaufnahme des Holzbodens geringer zu sein. "Warum, wissen wir nicht", gesteht Anwendungstechniker Dietmar Klinge.


Weil die Nachfrage nach dunklen Böden zunimmt und der Wunsch bestehen kann, einen hellen Eichenboden in eine dunkle Teakoptik zu verwandeln, hat Loba eine Parkettbodenbeize entwickelt, die mir wässrigen Systemen überarbeitet werden kann. Ziel war es, ein handwerksgerechtes Produkt zu schaffen. Das ist dem Unternehmen nach eigenen Angaben mit Lobadur ProColor gelungen.

aus ParkettMagazin 01/03 (Sortiment)